Menü Kontakt

Kontaktanfrage

Hier könnt ihr mir auf direktem Weg eine Nachricht hinterlassen. Verratet mir kurz, woher ihr kommt und wie ich euch erreichen kann und ich melde mich umgehend bei euch.

Ist eine Hochzeit wirklich so teuer?

München

Ist eine Hochzeit wirklich so teuer?

Foto ©Eichholz
Die Antwort lautet leider „Ja“. Wenn ihr eine tolle Feier mit einem kleinen Highlight, eine schöne Trauung, gute Dienstleister und leckeres Essen wollt, seid ihr schnell ein paar Tausend Euro los.
 
Eltern sagen gerne, das sei alles Humbug. Sie haben vor 30 Jahren nicht viel bezahlt und wir bilden uns heute zu viel ein.
Vielleicht tun wir das. Aber ich glaube euch geht es wohl nicht anders. Wenn schon heiraten, dann richtig, oder?
 
Es soll ein toller Trauernder sein, am Besten ein Schloss in dem gefeiert wird, ein prunkvolles Kleid. Von diesen Dingen träumen wir Frauen seit wir kleine Kinder waren.
Alles muss perfekt sein, besser als bei meinen Freundinnen, perfekt organisiert und am Besten muss ich mich um nichts kümmern.
Also buche ich zu meinem 1.500 Euro Redner und meiner 4.000 Euro Location noch einen Hochzeitsplaner dass alles rund läuft. Den besten Fotografen, den tollsten Stilisten, einen guten Caterer und schwups bin ich 25.000 Euro los.
 
Aber mal im Ernst. Kostet das alles nüchtern betrachtet wirklich so viel? 
Brauche ich es perfekt?
Ich glaube jeder sollte seinen großen Tag so gestalten, dass er Ihn niemals vergisst. Das wird einer der wichtigsten Tage im Leben und man geht ja davon aus nur ein Einziges mal im zu heiraten.
 
Doch genau hier wird es spannend - denn was ist schon perfekt? Wo liegt meine Wertigkeit und wo meine Schmerzensgrenze? Das könnt ihr euch nur selbst beantworten...
 
Wer zufrieden damit ist, nach dem Standesamt eine Flasche Sekt im Supermarkt zu kaufen und mit Pappbechern anzustoßen, dann im Wirtshaus Schweinebraten zu Essen, der kann sich glücklich schätzen. 
Doch die Meisten von uns wünschen sich doch ein Wenig mehr "BlingBling", "Romantik", oder "Gedöns". 
 
Ich kann euch nur den Tipp geben, wenn ihr schon immer einen Traum von der perfekten Hochzeit habt, dann spart nicht - zumindest nicht an den falschen Stellen. Könnt ihr es euch heute noch nicht leisten, dann heiratet Standesamtlich im kleinen Kreis und verschiebt die prunkvolle Feier einfach ein Paar Jahre nach hinten. Denn Abstriche machen bei der Hochzeit, ist einfach der falsche Weg.
Wenn ihr eurer ganzes Leben zusammen verbringen möchtet, was machen da schon ein paar Jahre aus...
 
-Eure Nadja-
Hochzeitsplaner aus Leidenschaft
Weddingplaner in München und Umgebung

Zurück