Heiraten am Strand von Grömitz

Freie Trauungen sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden, schließlich ist das Brautpaar dabei ganz frei die Zeremonie für die Hochzeit zu planen (wie der Name schon sagt). So individuell wie jedes Brautpaar, so sind auch die Hochzeitslocations. Ob an einem See, auf einem Berg, einer Sommerwiese oder mit den Füßen im Sand am Strand, alles ist denkbar! Doch wie wäre es mit einem Jawort unter Wasser? Klingt verrückt, ist aber möglich!

Es muss bei der Trauung nicht immer hoch hinaus, sondern darf gerne mal ein paar Meter unter den Meeresspiegel gehen. In einer Tauchgondel haben Brautpaare und ihre Hochzeitsgäste die Möglichkeit einer einmaligen Traulocation. In Schleswig-Holstein gibt es mehrere Tauchgondeln, eine der schönsten ist in Grömitz, in der Lübecker Bucht. Die Tauchgondel wurde im September 2011 im Ostseebad eröffnet. Bis zu 30 Personen haben in der Tauchgondel Platz. Hier werden sogar kleine Veranstaltungen wie Konzerte abgehalten und ja, sogar geheiratet wird hier! Das Brautpaar und die Hochzeitsgäste steigen in die Tauchgondel und fahren unter Wasser. Während der Trauung haben das Brautpaar und die Hochzeitsgäste einen einzigartigen Ausblick auf die wunderschöne Lübecker Bucht in Schleswig-Holstein.

Abfahrt ist am Kopf der 400 Meter langen Seebrücke in Grömitz, die für sich genommen schon ein sehr schmuckes Plätzchen ist. Die Brücke hat außerdem einen anschaulichen Seebrückenvorplatz, der zum Verweilen und Genießen einlädt. Nach der Trauung befindet ihr und eure Hochzeitsgäste euch bereits an einer der schönsten Hochzeitslocations in Schleswig-Holstein. Direkt am Strand, perfekt für einen kleinen Hochzeitempfang und umgeben von zahlreichen Locations für eure Hochzeitsfeier oder auch Möglichkeiten der Unterkunft für eure Hochzeitsgäste. Auf diese Weise könnt ihr euch den ultimativen Hochzeitstraum erfüllen: eine einzigartige Trauung unter Wasser, mit spektakulärem Ausblick und im Anschluss die Füße im weichen Ostseesand an einem der beliebtesten Strände Schleswig-Holsteins.

Anfragen für die Tauchgondel werden bitte an das Standesamt in Grömitz gerichtet. Auch in Sellin gibt es so eine Tauchgondel, sie ist sogar baugleich mit der in Grömitz.

Wer sich vor dem großen Tag der Hochzeit einmal von der Einzigartigkeit überzeugen möchte, der kann ja schon mal eine kleine Spritztour vorab unternehmen. Eine Fahrt mit der Tauchgondel in Grömitz dauert ca. 30 bis 40 Minuten und kostet für Erwachsene 9 Euro. Im Anschluss könnt ihr das wunderschöne Grömitz mit seiner Promenade am Strand und vor allem dem weltberühmten Yachthafen und den imposanten Schiffen bestaunen.

Grömitz ist auf alle Fälle zu jeder Zeit ein geeignetes Ausflugsziel! Überrascht eure Hochzeitsgäste mit dieser ungewöhnlichen Trauung unter Wasser und dem besonderen Ausblick auf die Lübecker Bucht in Schleswig-Holstein.

Herzlichst

Eure Hochzeitsplaner der Agentur Traumhochzeit Schleswig-Holstein und Sylt

Jetzt Kontakt aufnehmen!