Die Blumenkinder haben bei der Hochzeitszeremonie einen besonderen Liebreiz.Sie tragen kleine Körbchen mit Streublumen und gehen vor dem Brautpaar her, um sie auf dem Boden zu verteilen. Das Brautpaar kann so über einen bunten Blütenteppich schreiten. Das Streuen von Blumen geht auf einen alten heidnischen Brauch zurück und sollte durch den Duft Fruchtbarkeitsgöttinnen anlocken und dem Paar einen reichen Kindersegen. https://www.agentur-traumhochzeit.de/hochzeit-brandenburg-seibt.html Image

Jetzt Kontakt aufnehmen!