Heiraten in Brandenburg, Hochzeit in Brandenburg, Hochzeitsplaner in Brandenburg

Es gibt viele Paare die ganz bewusst einen Dresscode in die Einladungskarte scheiben. Dieser kann einem Motto angepasst sein, einer bestimmten Farben oder aber bestimmten Schnitten und Formen entsprechen. Wichtig ist, dass ihr das als Gast auf einer Hochzeit in Brandenburg beachtet und dem Wunsch des Paares nachkommt. Natürlich kann es sein, dass euch als Gast die Kleiderordnung nicht gefällt und ihr euch insgesamt nicht sehr wohl mit dem Thema fühlt.

 

Achtet dennoch darauf, dass ihr zu mindestens Elemente mit in eurer Outfit einfließen lasst, die dem Dresscode entsprechen. Zum Einen würdet ihr euch wahrscheinlich selber ausgeschlossen fühlen wenn ihr diesen missachtet und zum Anderen ist es nett an diesem einen Tag auf den Wunsch des Paares einzugehen. Außerdem kann es sein, dass ihr euch hinterher doch recht gut fühlt mit eurem Look. Probiert es einfach mal.

 

Und nun seid ihr gefragt, liebe Paare. Es ist wichtig, dass die Gäste von euch wissen, was ihr auf eurer Hochzeit in Brandenburg erwartet. Gebt ihnen bezüglich des Dresscodes einen Hinweis wenn ihr vor habt eure Hochzeit nach einem Motto auszulegen.

 

Dabei reicht ein einfaches „Es wird um Festmode gebeten“  meist nicht aus denn eure Nachbarin kann etwas anderes darunter verstehen als die Arbeitskollegin. Seid etwas genauer und kommuniziert das Ganze früh genug, am besten in eurer Einladung. Auf diese Weise weiß jeder Gast bescheid.

 

Solltet ihr als Paar keinen Hinweis (außer die Adresse) in eure Einladung setzen dann ist hier der Tipp von euren Hochzeitsplanern Brandenburg an die Gäste: Informiert euch früh genug wo gefeiert wird. Die Hochzeitslocation Brandenburg sagt einiges über den Stil der Feier aus. Falls ihr euch immernoch unsicher seid, kann euch auch das Brautpaar weiter helfen.

 

Hier noch ein weiterer Hinweis an die Damenwelt. Denkt bitte daran liebe Damen, dass nur die Braut weiß trägt. Kein Gast auf der Hochzeit in Brandenburg sollte ebenfalls in einem weißen Kleid auftauchen. Der Anstand verbietet es einfach. Accessoires in Weiß oder auch weiße Pumps sind natürlich davon befreit. Die Braut ist diejenige die den Mittelpunkt der Feier gibt und man sollte auf keinen Fall versuchen sie zu übertrumpfen. Strahlt an ihrer Seite, das ist das Beste was ihr als Gast auf einer Hochzeit machen könnt!

 

Eure Claudia – Hochzeitsplanerin aus Brandenburg

Jetzt Kontakt aufnehmen!