Paare, die nicht unter dem Dach der Kirche heiraten können oder wollen, Katholiken, die ein zweites Mal heiraten, gleichgeschlechtliche Paare, Christen die sich der Institution Kirche entfremdet haben oder Paare unterschiedlicher Konfessionen entscheiden sich immer öfter für eine freie Trauung durch einen freien Theologen oder freien Redner. Diese zelebrieren die Trauung ganz nach euren Wünschen. Zum Beispiel durch ein ganz persönliches Eheversprechen oder das Umsetzen bestimmter Rituale. Die freie Trauung hat keine kirchenrechtliche Relevanz, sondern sie bietet euch eine Zeremonie, die deutlich individueller und persönlicher ist, als im Standesamt. 

Gerne bin ich euch bei der Planung einer freien Trauung behilflich.

https://www.agentur-traumhochzeit.de/hochzeit-brandenburg-seibt.html

 

 

 

Jetzt Kontakt aufnehmen!