Was die Farben eurer Hochzeit bewirken können 

Die meisten Paare haben zu Beginn der Planung ihrer Hochzeit schon ein grobes Bild im Kopf. Ein Detail, das sie inspiriert hat und welches sie unbedingt aufgreifen wollen, oder eine Richtung, in der sie sich wiederfinden. Hierauf wird nun aufgebaut. Gemeinsam wird ein Konzept erstellt, dass den Ablauf und alles im Zusammenhang mit der Hochzeit umfasst. Innerhalb dieses Konzepts wird ein Farbkonzept festgelegt. Diese spiegelt sich in allen Bestandteilen der Hochzeit wider, denn nichts gibt der Hochzeit mehr Stil als ein rundes Bild, das alles zusammenpasst und zusammengehört. Es muss aber unbedingt an die Vorstellungen von euch angepasst sein, denn der Stil der Hochzeit oder die Location sind alles Faktoren, die mit in euer Farbkonzept reinspielen.

 

Das Trend – Farbkonzept Greenery

Welches Farbkonzept für euch das richtige ist, ist ganz euch überlassen. Eines der beliebtesten Farbkonzept ist Greenery, dass aus Grüntönen und Beige beziehungsweise Weiß besteht. Es passt zu jeder Location und unterschützt Stile wie Boho oder Vintage. Die Farben wirken bodenständig und naturnah. Gerne kann man es noch mit Gold Silber oder Kupfer kombinieren um dem Konzept einen edlen schlief zu geben. Die Farben könnt ihr nun einerseits in der Blumendeko aufgreifen aber auch beim Eindecken der Tisch, auf den Einladungskarten und in den Kleidern beziehungsweise Hosenträgern oder Fliegen der Bridemaid und Groomsmen. Gold, Silber oder Kupfer können in Kronleuchtern und Kerzenständern sowie Luftballons und andere Dekorationselementen auftauchen.

 

 

Wenn ihr weitere Inspirationen für eure Hochzeit haben wollt, schaut doch gerne auf Instagram (agenturtraumhochzeit_berlinbrb) die Farbkonzepte durch oder sucht euch Hilfe bei uns Planern der Agentur Traumhochzeit Berlin Brandenburg. Wir freuen uns auf euch!

Jetzt Kontakt aufnehmen!