Heiraten in Brandenburg
Seel Photodesign

Es ist völlig ok und auch sinnvoll an ein paar Ecken und Enden zu sparen. Das wird euren Gästen überhaupt nicht auffallen und ihr könnt euch beruhigter auf euren großen Tag freuen. Vor allem das Zeitmanagment spielt bei der gesamten Planung eine große Rolle. Wenn ihr die Folgenden Punkte beachtet bleiben euch finanzielle Katastrophen erspart.

 

Die Planung vorab ist das A und O…

Nehmt euch vor der Hochzeit viel Zeit für die gesamte Planung. Überlegt euch ganz in Ruhe wen ihr einladen möchtet, wo ihr Abstriche macht und was euch bei der Suche nach eurer Hochzeitslocation in Brandenburg besonders wichtig ist. Sehr wichtig auch Gespräche vorab mit euren Liebsten. Bei ihnen könnt ihr offen und ehrlich ansprechen welche Wünsche ihr habt und was ihr braucht für eure gemeinsame Zukunft. Auch Planungseinheiten können so untereinander aufgeteilt werden. Dies spart insgesamt Zeit und auch Kosten.

 

Auch günstig ist gut…

Ganz wichtig ist es vorab Preise zu vergleichen. Es muss nicht immer das teuerste sein. Wenn ihr früh genug verschiedene Preis-Leistungsverhältnise vergleicht habt ihr die Möglichkeit euch für eine gute günstige Variante zu entscheiden.

 

Was ist das Wichtigste…

Setzt euch vorab Ziele, was hat für euch auf jeden Fall Priorität! Dabei müsst ihr nicht aussortieren, nur kleine Abstriche machen. Was ist euch Wichtig, was darf nicht fehlen… Wenn euch zum Beispiel die Location ganz besonders am Herzen liegt dann müsstet ihr vielleicht Abstriche bei der Brautfrisur oder der Dekoration machen.  

 

Spar-Tipps für eure Hochzeit:

Die Wahl des Termins ist auch entscheiden für eure Ausgaben. Feiertage sind meist die, an denen es insgesamt am teuersten wird. Selbstgebastelte Einladung- und auch Dankeskarten schonen euren Geldbeutel. Kleiner Tipp: Falls ihr selber keine Freude oder Zeit zum Basteln habt können euch vielleicht Freunde oder die Familie helfen?

 

Private Räumlichkeiten oder Räume im Vereinshaus bieten sich ebenso zum Feiern an und so könnt ihr viel Geld bei der Anmietung einer Location sparen. Ausgefallene Speisen, wie Fisch, Meeresfrüchte oder Rind kosten mehr als simplere Gerichte. Einfach muss nicht schlecht sein.

 

Wenn ihr den Sektempfang eher klein haltet und euer JA-Wort zunächst mit euren Eltern, Trauzeugen und engsten Verwandten begießt könnt ihr eine Menge sparen. Lasst den offiziellen Teil dann einfach mit dem Abendessen weiter gehen. Die Auswahl der servierten Getränke kann von euch eingegrenzt werden!

 

Das waren doch schon einige Tipps die euren Geldbeutel schonen oder? Hochzeitensplanung ist nicht nur etwas für Stars und Sternchen sondern eben auch für all diejenigen, die das Maximale mit einem Profi an der Seite aus ihrem Budget herausholen wollen!

 

Eure Claudia – Hochzeitsplanerin in Brandenburg

Jetzt Kontakt aufnehmen!