Dazu gehört zum einen die Hochzeitsreise, die ihr schon einmal vorbereiten könnt, falls ihr sie im Anschluss an eure Feier antretet, denn kurz vor der Hochzeit in Brandenburg habt ihr dazu keine Zeit mehr – denkt also schon an die Sonnencreme, Reiseversicherung, Kreditkarten, ausländische Währung etc.

 

Auch jetzt solltet ihr Bräute schon einmal eure Hochzeitsschuhe einlaufen, denn neue Schuhe sind meist unbequem und da ihr aber den ganzen Hochzeitstag in den Schuhen verbringt, sollten sie schon im Voraus gut gedehnt werden. Zu eurer eigenen Beruhigung solltet ihr ein bis zwei Wochen vor eurem großen Tag nochmals die Termine mit den Dienstleistern abstimmen: Restaurant/Catering, Freier Theologe/Pfarrer, Musiker/DJ, Fahrer für euer Hochzeitsauto, Konditor, Fotograf/Videograf, usw. sollten nochmals kontaktiert werden.

 

Wissen auch alle wo die Location ist, wie eure Dienstleister aus Brandenburg dorthin kommen und wann sie spätestens da sein müssen? – sicher ist sicher! Für die Bräute gilt auch jetzt: legt schon euren Termin beim Friseur und ggf. Kosmetiker fest.

 

In unserem nächsten Blog könnt ihr dann lesen, an was man am Tag vor, am Tag selbst und nach der Hochzeit beachten sollte.

 

Seid gespannt und voller Vorfreude 😉

 

Eure Claudia

Jetzt Kontakt aufnehmen!