Heiraten in Berlin und Brandenburg

Das Jahr 2016 steht schon auf der Matte und klopft quasi an die Tür. 2015 ging wie jedes Jahr zu schnell um. Viele haben sich verlobt, manche sich sogar das JA-Wort gegeben und andere haben ihren ersten Hochzeitstag in Berlin und Brandenburg gefeiert. Aber nicht so voreilig denn ein paar Tage liegen im Dezember noch vor uns und ganz besondere Daten, wie Weihnachten und auch Silvester erwarten uns – eure Hochzeitsplaner aus Berlin und Brandenburg und euch! Für manche von euch beginnt jetzt erst der Ernst des Lebens denn viele Paare wünschen sich eine winterliche Traumhochzeit in Berlin oder Brandenburg. Für viele soll es eine ausgefallene Silvester-Hochzeits-Party geben! Dazu haben wir hier die Ideen und Tipps für euch!

 

Das Feuerwerk ist auf jeden Fall Programm und die Flammen der Liebe können durch den anstehenden Jahreswechsel ganz sicher auf Hochtouren gebracht werden. Nach dem Motto – der Start in ein gemeinsames Leben. Falls ihr euch vorstellen könnt an diesem Tag zu heiraten in Berlin oder Brandenburg ihr dies aber erst im Jahr 2016 umsetzen könnt liegen noch einige schöne Planungsmonate vor euch, auf die ich euch freuen könnt. Eure Hochzeitsplaner aus Berlin und Brandenburg stehen euch natürlich immer zur Seite, um gemeinsam mit euch eure Traumhochzeit zu planen und umzusetzen!

 

Vorteile hat eine Silvester-Hochzeit in Berlin oder Brandenburg auf jeden Fall. Ein ganz besonderer ist, dass an Silvester so gut wie jeder frei und auch Zeit hat und sich die meisten freuen zu einer tollen Veranstaltung eingeladen zu sein. Gerade auch, weil die Pläne für dieses Datum ja manchmal etwas zwanghaft und unentschlossen zu Stande kommen. Aber wie könnte eine Hochzeit dieser Art aussehen? Eure Hochzeitsplaner verraten es euch.

 

Bei der Planung solltet ihr immer im Hintergrund behalten, dass es sich bei dem 31.12. um einen ganz besonderen Tag und ein ganz besonderes Datum handelt. Die Hochzeitslocation in Berlin und Brandenburg sollte früh genug gebucht und die Gäste sollten früh genug geladen werden, damit dieser Tag euch und euren Liebsten gilt. Zudem solltet ihr euch bei eurem Standesamt oder der Kirche, in der ihr euch trauen lassen möchtet erkundigen, ob eine Trauung an diesem Tag machbar ist. Auch an diesen Örtlichkeiten solltet ihr euch früh genug anmelden.

 

Die Reservierungen und Buchungen eurer Dienstleistungen sollten ebenfalls früh genug durchgeführt werden, damit die von euch gewünschten Unternehmen und das von euch gewünschte Personal an diesem Tag Zeit hat für euch. Auch wenn Silvester in dem Sinne kein gesetzlicher Feiertag ist, so solltet ihr dennoch einplanen, dass an diesem Datum viele Dienstleister bereits völlig ausgebucht sind und manche Firmen einen gewissen Aufpreis verlangen und einiges teurer sein kann am 31.12. … Es ist wichtig, dass ihr diese Faktoren bedenkt wenn ihr euch zum Jahreswechsel das JA-Wort geben möchtet. Machbar ist eine Hochzeit an Silvester allemal ihr solltet nur früh genug planen, damit nichts schief gehen kann!

Jetzt Kontakt aufnehmen!