Heiraten in Brandenburg, Hochzeit in Brandenburg, Hochzeitsplaner Brandenburg

Wir möchten, dass euer Tag unvergesslich wird und euch und euren Gästen in bester Erinnerung bleibt. Aus diesem Grund möchten wir euch heute ein paar Tipps geben, wie ihr eure Hochzeitsplanung in die Hand nehmen könnt. Am wichtigsten ist die Organisation vorab. Deshalb möchten wir euch heute aufzeigen, was ihr im besten Fall in welchem Zeitabschnitt planen solltet. Grob geschätzt würden wir mit zwölf Monaten in Vorlaufzeit gehen.

Also was kann zwölf bis neun Monate vor eurer Hochzeit erledigt werden?

 

–       Wichtig zunächst: Wie stellt ihr euch eure Hochzeit in Brandenburg vor? Möchtet ihr euch kirchlich trauen lassen oder soll es eine Standesamtliche Hochzeit werden? Wünscht ihr euch eine Freie Trauung und wenn ja an welchem Ort?

 

–       In was für einem Rahmen soll geheiratet werden? Viele Paare möchten eine große prunkvolle Hochzeit mit allen Menschen, die aus dem Alltag bekannt sind. Andere wiederum wünschen sich eine kleine und eher intime Hochzeit in einem sehr privaten Rahmen.

 

–       Das Datum sollte festgelegt werden. Sprecht früh genug miteinander welches Datum ihr nehmen möchtet wenn es um das Heiraten in Brandenburg geht. Ferien, Feiertage und auch Urlaubszeiten sollten dabei beachtet werden.

 

–       Eine erste Gästeliste dient zur Übersicht und erleichtert vor allem auch die Wahl der Hochzeitslocation in Brandenburg und schafft euch eine Übersicht zum Thema Budget. Es geht nur um den groben Rahmen, ihr könnt daran immer noch Änderungen vornehmen.

 

–       Anschließend könnt ihr eine Art Budgetplan erstellen. Es ist wichtig, dass ihr eure Finanzen im Blick habt und kalkulieren könnt. Auch dies soll euch zunächst einen Überblick verschaffen.

 

–       Jetzt kann doch schon mal nach einer geeigneten Hochzeitslocation in Brandenburg geschaut werden. Sobald ihr wisst, dass ihr die Richtige gefunden habt solltet ihr den Betreibern zusagen, damit ihr auch wirklich an dem von euch geplanten Datum Heiraten und feiern könnt.

 

–       Standesamt heißt zunächst Formulare und Papierkram. Deshalb solltet ihr euch schon mal darüber informieren, welche Dokumente ihr benötigt.

 

Dieser erste Überblick soll euch sagen was in den ersten zwölf  bis neun Monaten vor eurer Hochzeit passieren kann. In unserem nächsten Blog werden wir euch zeigen, was ihr alles erledigen könnt – neun bis sechs Monate vor eurer Hochzeit in Brandenburg.

 

Eure Claudia

Jetzt Kontakt aufnehmen!