Wenn es um das Heiraten in Berlin und Brandenburg geht verändern sich die Trends, Farben und Ideen stetig denn es gibt immer wieder neue Einfälle und Möglichkeiten eure Hochzeitsgesellschaft zu beeindrucken und eine unvergessliche Hochzeit in Berlin und Brandenburg zu planen. Das erste Drittel des Jahres 2016 ist fast um und es gibt wieder Neues zu berichten, bezüglich der anstehenden Sommer- und Frühlingstrends, die eurer Hochzeit in Berlin und Brandenburg das gewisse Extra verleihen und selbstverständlich nicht fehlen dürfen! Gerne stehen wir euch auch beratend und mit Wort und Tat zur Seite, wenn es um die Planung eurer Hochzeitsfeier in Berlin und Brandenburg geht. Eure Hochzeitsplaner aus Berlin und Brandenburg helfen euch so gut es geht und planen gemeinsam mit euch euren perfekten Tag! Nun aber aufgepasst liebe Paare, denn nun möchten wir euch vorstellen, welche wunderschönen Ideen auf euch warten!

 

–       Der Brautstrauß: In diesem Jahr darf dieser ganz besonders wild und exotisch sein. Fein und elegant war gestern – 2016 heißt es je lockerer und opulenter, desto besser. Um das Ganze ein bisschen wilder zu gestalten solltet ihr viel Grün und Holz mit in den Strauß einarbeiten.

 

–       Wir bleiben direkt bei den Blumen und kommen zu den Haarkränzen! Auch im Jahr 2016 ist der Hippie Look, der ganz besonders gut in die warme Monate passt, aktuell und ihr liegt mit diesem nach wie vor voll und ganz im Trend. Überlegt euch, ob dieser aus qualitativ hochwertigen Kunstblumen bestehen soll oder aber, ob ihr echte Blumen verwenden möchtet. Das Wichtigste ist, dass diese euer Kleid nicht beschmutzen, aufgrund von zu viel Blütenstaub.

 

–       Fotos und Videos aus der Vogelperspektive: Bleiben auch im Jahr 2016 noch ein riesen Trend. Diese Idee hat sich Ende des Jahres 2015 entwickelt und breitet sich im diesem Jahr so richtig aus. Eine tolle Möglichkeit, um die gesamte Hochzeitsgesellschaft gut sichtbar auf ein gemeinsames Foto zu bekommen.

 

–       Unterschiedliche Schriften: Und zwar auf Einladungs-, Menü-, Dankes- und Namenskärtchen. Auch hier macht sich das unperfekte wieder bemerkbar, welches ihr im Jahr 2016 komplett ausschöpfen könnt. Verwendet verschiedene Schriftarten, Größen und auch die Breite darf sich unterscheiden. Es muss nicht alles akkurat und schon gar nicht perfekt sein.

 

–       Die Freie Trauung! In diesem Jahr hat diese nochmal einen ordenrlichen Schub bekommen und immer mehr Paare trauen sich ausserhalb von Kirche und Standesamt. Die Freie Trauung erlaubt euch einen gewissen Spielraum und ihr habt die Möglichkeit, euch den Ort der Zeremonie „frei“ zu wählen. Vielleicht ja auch was für euch? Sprecht uns, eure Hochzeitsplaner Brandenburg, gerne an! Wir können euch beraten und gemeinsam mit euch, eure Traumhochzeit in Brandenburg umsetzen!

Jetzt Kontakt aufnehmen!