Die 3 besten Apps für eure Hochzeitsplanung

Ihr habt bereits mit eurer Hochzeitsplanung begonnen, ellenlange Listen per Hand geschrieben, diese schon ein paar Mal überarbeiten müssen, weil das ein oder andere wichtige Detail gefehlt hat oder schon total den Überblick und den Spaß an der Planung verloren? Damit genau so etwas nicht passiert, empfehle ich euch im Folgenden super hilfreiche Apps, die euch in eurer Planung unterstützen und inspirieren. Ihr könnt bequem von zu Hause aus oder auch unterwegs damit arbeiten. Ich als Hochzeitsplanerin kann euch die Apps nur ans Herz legen, da ich sehr oft mit diesen arbeite und die Apps nicht mehr missen möchte.

 

Pinterest

Mit der App „Pinterest“ könnt ihr euch grenzenlos inspirieren lassen. Zum Beispiel könnt ihr eine Suche mit den Begriffen „Hochzeit in Pastell“ starten und die App zeigt euch die passenden Bilder dazu. Das großartige an der App ist, dass ihr euch Pinnwände erstellen könnt, damit die Bilder nicht verloren gehen. So könntet ihr z.B. nicht nur eine Merkliste für euer Deko-Konzept erstellen, sondern auch für eure Brautfrisur oder eure Candybar und diese von Zeit zu Zeit immer weiter ergänzen und sogar mit anderen teilen.

Für mich ist „Pinterest“ nicht mehr wegzudenken. Ich nutze die App sowohl geschäftlich als auch privat und könnte Stunden damit verbringen.

 

Anna liebt Paul

Eine weitere Hochzeits-App, die ich euch empfehlen möchte, ist die App „Anna liebt Paul“.  Ihr könnt euch die App ein bisschen wie Ebay vorstellen, nur eben rund ums Thema Hochzeit.  In der App können Hochzeitsartikel verkauft oder erworben werden. Ich finde die App sowohl für die Vor-als auch für die Nachbereitung eurer Hochzeit ganz großartig. Ihr könnt beispielsweise Dekoartikel für eure Hochzeit erwerben oder falls ihr DIY-Deko habt könnt ihr diese nach eurer Hochzeit in der App verkaufen, falls ihr diese nicht mehr benötigt und anderen Brautpaaren mit dem Verkauf eine große Freude bereiten.

Ihr könnt durch diese App etwas eures Hochzeitsbudgets sparen, da gebrauchte Sachen in der Regel günstiger aber deswegen nicht weniger schön sind und gleichzeitig handelt ihr nachhaltig, was unglaublich großartig ist.

 

Wedbox Planner

Diese App ist meiner Meinung nach unentbehrlich, wenn ihr eure Hochzeitplanung selbst in die Hand nehmen möchtet. In der App habt ihr nicht nur einen Überblick eures Weddingcountdowns, bei dem ihr euch jeden Tag aufs Neue freuen könnt, da euer Tag immer näher rückt, sondern auch die Anzahl der Aufgaben, die bis zum großen Tag noch erledigt werden müssen. Ihr könnt in der App euer Hochzeitsbudget festlegen und habt somit das noch offene Budget im Blick. Zahlreiche Checklisten helfen euch nichts zu vergessen und einen kühlen Kopf zu bewahren sowie Spaß an eurer Hochzeitsplanung zu haben. Das gesamte To- Dos sind in einzelnen Monaten unterteilt, sodass ihr nicht im ersten Monat von den Aufgaben überrumpelt werdet und da nicht jede Aufgabe die gleiche Priorität hat. Es gibt in der Kategorie „Checkliste“ auch zu sehen, was bereits alles erledigt wurde, meiner Meinung nach ein wahrer Motivationskick. Eine weitere Kategorie ist die der Dienstleister, welche mit der Checkliste verknüpft ist. Das finde ich an der App nur super. So könnt ihr beispielweise den Punkt eurer Checkliste: „Location buchen“ bearbeiten, indem ihr über die App eure Traumlocation bucht.  Diese Verknüpfung findet ihr noch zu ganz vielen weiteren Punkten eurer Checkliste. Ich bin ganz begeistert von dieser Funktion!

Ich hoffe, dass ich euch mithilfe dieser Tipps weiterhelfen konnte und euch die Apps das Planen eurer Hochzeit erleichtern! Und falls ihr die Planung in die Hände einer realen und erfahrenen Person in die Hände geben möchtet, so freue ich mich auf eure Nachrichten!

Jetzt Kontakt aufnehmen!