Ideen für Erfrischungsdrinks auf einer Sommerhochzeit 

Eine Sommerhochzeit ist für die meisten Brautpaare ein absoluter Traum. Die wärmste, der vier Jahreszeiten, bringt viele Vorteile mit sich. Unter anderem, kann sich die Braut ein wunderschönes Brautkleid aussuchen, ohne befürchten zu müssen, dass sie friert. Ausserdem kann die Hochzeit für draussen geplant werden, denn meist trifft man auf strahlenden Sonnenschein- Dieser kann jedoch wegen zu starker Hitze zum Verhängnis werden. 

Damit ihr darauf vorbereitet seid und eure Gäste sich nicht beschweren, habe ich als Hochzeitsplanerin einige Tipps für euch zusammengestellt, wie ihr mit erfrischenden Getränken gute Laune verbreitet. 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten von Erfrischungsgetränken, die ihr auf eurer Hochzeit anbieten könnt. Coole Ideen findet ihr hier: 

 

1. Fruchteiswürfel 

Eiswürfel mit Früchten gefüllt sind die perfekte Alternative zu ganz normalen Eiswürfeln. Vor allem im Sommer sind rote Früchte, wie Himbeeren und Erdbeeren, aber auch Zitrusfrüchte, wie Limetten und Zitronen, sehr gefragt. Sie erfrischen und geben normalem Wasser einen leichten fruchtigen Geschmack. Dazu sind sie sehr einfach herzustellen und perfekt für eine Sommerhochzeit. 

 

2. Cocktails 

Vielleicht sogar angepasst an euer Hochzeitsmotto, oder vielleicht einfach nur euren Vorlieben entsprechend, könnt ihr eine Cocktailkarte zusammenstellen. Wahrscheinlich stellt ihr euch jetzt die Frage, wer denn all das zubereiten soll, wenn nicht ihr, oder eure Trauzeugen. Dafür gibt es jedoch eine Lösung. Wenn ihr noch genug Budget übrig habt, könnt ihr eine Cocktailbar bestellen, welche euch und den Gästen, den ganzen Tag, oder den ganzen Abend Getränke zubereitet. Viele Locations bieten diesen Service aber auch mit an. 

 

3. Limo-Bar 

Eine Limo-Bar ist für die besonders heissen Tage eine tolle Idee. Sie kann als Alternative für alkoholische Getränke dienen und umso erfrischender sein. Ihr könnt verschiedene Arten von Limo, oder Schorlen anbieten. Sei es ganz normale Limo, oder selbstgemachte Limo, eure Gäste werden euch dafür dankbar sein. 

 

4. Wasserbar 

Die Idee Wasserbar hört sich am Anfang erst ein mal langweilig an. Ich als Weddingplaner kann dies jedoch nur empfehlen. Wasser mit unterschiedlichem Obst oder Kräutern wie frische Minze drin kann sehr ansprechend sein. Das aufgepeppte Wasser ist wie die Fruchteiswürfel eine coole Alternative zu einfachem stillen oder sprudelndem Wasser.  

 

 5. Wassereis

Das Wassereis auf Veranstaltungen kommt in letzter Zeit immer mehr in den Trend. Ob mit, oder ohne Alkohol, es wird immer beliebter. Auch auf Hochzeiten. Es ist einfach und lecker und ihr könnt es in fast allen Geschmäckern und Farben besorgen. Vielleicht kommen dann auch noch einige Kindheitserinnerungen hoch, an die man sich gerne zurück erinnert. 

 

6. Eiskaffe und Eiskakao 

Eiskaffe und Eiskakao ist vor allem am Nachmittag eine super Idee. Ein warmer Kaffee bei drückender Hitze ist dann oft nicht mehr ganz so angenehm. Wieso also drauf verzichten, wenn man mit ein bisschen Crushed-Ice einen Eiskaffe zaubern kann. Stellt euch mal vor wie es wäre, wenn man dazu noch eine Eistorte bestellen würde. 

Styleshooting-Gartenparty-GretaFaßbenderFotografie-354
Foto:Greta Faßbender Fotografie

Jetzt Kontakt aufnehmen!