Das Thema Destination Wedding ist in der Gegenwart beliebter denn je. Auch wir sind begeistert von der Idee im Ausland zu heiraten und wollen euch mit diesem Blogbeitrag näherbringen warum.

Der wohl wichtigste Aspekt einer Hochzeit auf Mallorca ist für die meisten Paare, die sich dazu entscheiden auf der Sonneninsel zu heiraten die Schönwetter-Garantie.

Auf Mallorca herrscht das ganze Jahr über ein sehr mildes Klima und in den Monaten von April bis Oktober kann man am Tag zwischen 7 und 11 Sonnenstunden ausgiebig genießen. In den Hochsommermonaten herrschen hier durchschnittlich immer über 20 Grad, aber auch im Mai kann auf Mallorca bei Durchschnittstemperaturen um die 17 Grad eine Trauung im Freien geplant werden.

 

Neben dem mediterranen Klima lässt auch die Landschaft der Insel keine Wünsche offen.

 

Für eure Hochzeit auf Mallorca bietet sich hier eine Vielzahl an Locations an. Von weißen Ständen und privaten Buchten direkt am türkisblauen Meer, über kristallklare Bergseen und bewaldete Gebirge – eine Trauung auf Mallorca lässt keinen eurer Wünsche offen.

Darüber hinaus ist eine Hochzeit auf Mallorca gerade für deutsche Paare, die sich eine Hochzeit am Strand wünschen perfekt, da es auf der Sonneninsel eine bunte Menge an deutschen Dienstleistern und Rednern gibt oder solche, die die deutsche Sprache sehr gut beherrschen. Sogar deutschsprechende Pfarrer lassen sich finden, falls ihr gerne eine kirchliche Trauung auf Mallorca feiern möchtet.

 

Dazu kommt, dass es auf der gesamten Insel eine große Auswahl an Hochzeitslocations gibt. Da wären die wunderschönen Hotels mit traumhaften Gärten, in denen ihr und eure Gäste beispielsweise inmitten inseltypischer Pflanzenvielfalt den schönsten Tag eures Lebens feiern könnt, rustikale oder auch moderne Fincas mit Meerblick oder in der idyllischen Serra de Tramuntana, sowie eine Vielzahl an Restaurants und Beachclubs, welche auf Mallorca typischerweise Chiringuitos genannt werden, die euch einen atemberaubenden Blick auf die weißen Sandstrände und die Weiten des Meeres bieten. Und das war nur der Anfang.

 

Neben den außergewöhnlichen Locations sind es zudem die köstlichen, mediterranen Speisen, die eure Hochzeit auf Mallorca besonders traumhaft werden lassen. Frischer Fisch, spanische Tapas und typisch mallorquinische Gerichte unterstreichen das Gesamterlebnis.

Ein abschließender, großer Vorteil der Insel gegenüber anderen Hochzeits-Destinationen ist vor allem die gute Erreichbarkeit.

 

In ungefähr zwei Stunden kann man von den meisten deutschen Flughäfen, zu einem relativ günstigen Preis, bequem nach Mallorca fliegen. Dies macht vor allem auch die Anreise für eure Gäste viel leichter und angenehmer.

Wer möchte, kann die Hochzeit ja auch direkt mit einem kleinen Urlaub verbinden.

 

Eine Hochzeit auf Mallorca ist also ein absolut außergewöhnliches Erlebnis, fernab vom Alltag in der Heimat, mit Inselflair uns einer leichten Meeresbrise und auf jeden Fall eine Überlegung wert.

Damit alles reibungslos abläuft, stehen wir euch gerne mit Rat und Tat zur Seite und unterstützen euch bei der Planung eurer Hochzeit auf Mallorca, egal ob freie Trauung oder kirchliche Zeremonie.

_MG_8336
Foto:Fotograf

Schaut auch gerne auf unserem Instagram Account vorbei und holt euch Ideen zu eurer Hochzeit.
Oder berichtet uns in den Kommentaren über eure Wünsche und Ideen.

Wir freuen uns auf Euch!

 

Herzliche Grüße

Eure Hochzeitsplaner der Agentur Traumhochzeit Frankfurt|Mainz|Darmstadt

Jetzt Kontakt aufnehmen!