6 tolle Ideen zur Beschäftigung eurer Gäste

Bei der Planung des großen Tages beschäftigt eine Frage viele Brautpaare ganz besonders: Was können wir tun, damit unsere Gäste sich zwischen den Programmpunkten nicht langweilen? Nun gibt es die Meinung, dass die Gäste sich für einen gewissen Zeitraum auch mal selbst beschäftigen können. Sie unterhalten sich, schreiben ins Gästebuch oder vertreten sich die Beine. Je nachdem, wie lange diese Zeiträume allerdings sind, kommt früher oder später meistens doch Langeweile auf. Schließlich können sich nicht alle Gäste gleichzeitig ins Gästebuch eintragen. Damit sich auf eurer Hochzeit garantiert niemand  langweilt, habe ich hier 6 Ideen zur Beschäftigung von Freunden und Verwandten für euch!

 

Nr. 1: Der Fotospiegel

Die Möglichkeit, eine Hochzeitsfeier für immer festzuhalten, ist mittlerweile keine Seltenheit mehr. Die Auswahl an Fotoboxen ist groß und die Qualität verschieden. Da verliert man schnell mal den Überblick. Mein Tipp für euch: Der Fotospiegel von “Snapdat”! Er macht qualitativ hochwertige Bilder von Kopf bis Fuß. Durch die hohe Auflösung können Schnappschüsse später weit größer ausgedruckt werden. Das coole am Snapdat Fotospiegel sind Animationen, die auf magische Weise über dem eigenen Spiegelbild erscheinen und euch und eure Gäste zum Posen anregen. Die lustigen Requisiten machen aus jedem Bild ein unvergessliches Erlebnis. Von lustigen Hüten und Brillen, bis hin zu aufblasbaren Gitarren ist alles mit dabei. Die Bilder gibt es außerdem direkt nach dem Shooting auf das Smartphone. Einfach den magischen QR Code Scannen und die Bilder sind bereit für Facebook, Instagram oder sonstige Plattform auf der ihr eure großartige Hochzeit teilen möchtet.

 

Nr. 2: Musikwünsche sammeln

Egal ob ihr eine coole Band oder einen DJ für eure Musik engagiert: Eure Gäste freuen sich, wenn sie bei der Musikauswahl eigene Vorschläge einbringen können. Mit dieser Idee schlagt ihr außerdem zwei Fliegen mit einer Klappe. Einerseits sind eure Gäste eine Zeit lang mit dem Auswählen cooler Songs beschäftigt und andererseits gibt es keine bessere Strategie, um seine Gäste auf die Tanzfläche zu bekommen, als ihre eigenen Lieblingssongs zu spielen. Hierzu verteilt ihr einfach Ausfüllkärtchen auf den Plätzen, die dann dem DJ oder der Band übergeben werden. Damit die verschiedenen Wünsche nicht komplett durcheinander laufen, könnt ihr euren DJ oder eure Band darum bitten, ähnliche Songs oder Genres nacheinander zu spielen. Oder ihr legt einen gewissen Zeitraum fest, zum Beispiel von 23:00 Uhr bis 24:00 Uhr, in dem alle Wunschlieder abgespielt werden.

 

Nr. 3: Who is Who?

Diese Idee ist besonders toll für Hochzeiten, bei denen sich viele Gäste noch nicht kennen. Hierzu bekommt jeder Gast ein kleines Büchlein. Jede Seite zeigt einen der Anwesenden mit Foto und ein paar Informationen zur Person. So fällt das Kontakte knüpfen leichter und das erste Gesprächsthema ist schnell gefunden. Der Garant für eine lockere Atmosphäre und tolle Gespräche! Vorlagen und Ideen zur Gestaltung findet ihr hier.

 

Nr. 4: Gästepuzzle

Die ganz besondere Erinnerung an eure Hochzeit: Das Gästebuch in Puzzleform zur Beschäftigung eurer Gäste gibt es in vielen verschiedenen Formen – für eure Hochzeit bietet sich zum Beispiel die wunderschöne Herzform an. Jeder Gast kann dann auf einem Puzzleteil eine Botschaft für euch hinterlassen. Der Platz auf einem Puzzleteil ist begrenzt. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, wenn ihr euren Gästen einen Denkanstoß gebt, was sie für euch notieren können. Von Wünschen für die Zukunft über den schönsten Moment eurer Feier bis hin zu Ehetipps ist alles erlaubt.

 

Nr. 5: Outdoor- und Rasenspiele

Outdoor- und Rasenspiele sind immer ein Spaß für Groß und klein. Mit Dosenwerfen, Riesen-Jenga, XXL Mikado, Riesen-Vier-Gewinnt, Boule, Krocket oder Dominosteinen beschäftigt ihr nicht nur die Kinder, sondern auch Erwachsene, die ebenfalls Spaß am Spiel haben! Einige Spiele, wie beispielsweise Dosenwerfen, lassen sich sogar günstig selbst basteln und sind auch für Low-Budget Hochzeiten bestens geeignet. Eine Anleitung findet ihr hier.

 

Nr. 6: Eine bunte Tüte für die kleinen Gäste

Erwartet ihr Kinder zu eurer Feier, sind dies meistens die Gäste, welche am schwersten zu beschäftigen sind. Hierfür gibt es eine coole Lösung: Die Kindertüte! Schenkt den kleinen Gästen zur Begrüßung in der Location doch einfach eine Tüte mit Spielen. Je nach Alter bieten sich Malbücher, Buntstifte, Seifenblasen, Rätselhefte, Holzkreisel, Jojos und nach Absprache mit den Eltern gegebenenfalls Süßigkeiten an. Die Freude bei den Kleinen wird mit Sicherheit groß sein und ihr werdet in glänzende Kinderaugen sehen. Verschenkt ihr auch so gerne Dinge wie ich?

 

Zwischen all den Beschäftigungsideen vergesst nicht, dass es an eurem großen Tag um euch beide geht – zwei Menschen die ihre Liebe zueinander feiern und sich für die Ewigkeit versprechen. Bei eurer Feier sollen eure Gäste natürlich glücklich sein und Spaß haben, aber das Konzept, die Spiele und das Drumherum muss in erster Linie euch gefallen und zu euch passen. Ideen für coole Hochzeitsspiele, die nicht peinlich sind, findet ihr hier.

Ihr seid euch noch unsicher, wie eure Feier aussehen soll? Ihr möchtet die Planung eurer Hochzeit lieber an einen Profi übergeben? Dann können wir euch auf jeden Fall weiterhelfen! Schickt uns einfach eine kurze Anfrage, dann setzen wir uns auf einen Kaffee zusammen und schauen, was euch vorschwebt.

 

Eure Jessy

Hochzeitsplanerin aus Karlsruhe

Beschäftigung | Fotospiegel-Hochzeit
Foto:www.snap-dat.de

Jetzt Kontakt aufnehmen!