Warum DU einen Hochzeitsplaner brauchst

Hochzeitsplaner. Ein toller Beruf. Menschen glücklich machen, strahlende Gesichter, dankbare Hochzeitsgäste und immer leckere Torte und gute Musik.

Vielleicht beginnst du gerade voreingenommen diesen Beitrag zu lesen. Darf ich dir kurz deine Gedanken vorwegnehmen?

„Einen Hochzeitsplaner brauchen wir nicht.“ 

„Sowas haben nur Stars und Sternchen.“

„Wir machen alles selber.“ 

„Meine Trauzeugin und meine Mutter helfen auch.“ 

Schön! Vieles mag wahr sein und ich bin mir absolut sicher, dass es ganz wunderbare Hochzeiten auf dieser Welt gibt die alleine geplant wurden. Darf ihr dir trotzdem ein paar Vorteile eines Hochzeitsplaners nennen? Bereit? Na dann los!

Das Geld

Der Hochzeitsplaner hat euer Budget immer fest im Blick. Ihr könnt von Anfang an sagen, über welches Hochzeitsbudget ihr auf keinen Fall hinauswollt. Ganz kostentransparent berät euch der Wedding Planner und zeigt euch auf, welche Posten wie viel Geld in Anspruch nehmen. Wir als Hochzeitsplaner kennen natürlich auch viele verschiedene Dienstleister und können euch immer, je nach Budget und Vorstellungen, die passenden Dienstleister vermitteln. Der Hochzeitsplaner weist euch auch auf versteckte Kosten hin. Dies kann beispielsweise in der Location passieren. Der Hochzeitsplaner kann euch auch an manchen Stellen kostengünstigere Alternativen vorschlagen, wenn eine eurer Ideen gar nicht in euer Budget passt, ihr aber trotzdem nicht ganz darauf verzichten wollt! Außerdem haben wir immer super Connections und wissen, welche Dienstleister ihr Geld auch wirklich wert sind und auf wen man sich zu 1000 Prozent verlassen kann!

Der Überblick

Bei so einer Hochzeitsplanung kann man schnell den Überblick verlieren. Das ist auch völlig verständlich, denn der große Tag soll schließlich perfekt und einzigartig werden. Hier kommen wir ins Spiel: Wir als Planer behalten immer einen kühlen Kopf! Nicht nur während der Planung und in der Kommunikation mit den verschiedenen Dienstleistern, sondern auch am Tag der Hochzeit als Zeremonienmeister. Wir haben den Überblick über die Kosten, das Budget, alle gebuchten Dienstleister und den Zeitplan. Also eigentlich müsst ihr euch um nichts kümmern: Teilt uns eure Wünsche mit- wir machen den Rest!

Die Ideenfindung und das Gesamtkonzept

Wir kennen immer die neusten Trends und Ideen! Wir haben in unserer Zeit als Hochzeitsplaner schon so viel gesehen… Ihr könnt euch gar nicht vorstellen was es überhaupt alles so gibt! Uns ist es aber vor allem wichtig, dass ihr eine ganz individuelle Hochzeitsfeier erleben könnt. Wir entwickeln mit euch ein Gesamtkonzept, das ganz individuell auf euch zugeschnitten ist und all euren Wünschen und Vorstellungen entspricht! Die Farben, Blumen und alle anderen Elemente sollen sich von der Save the Date Karte, durch die gesamte Hochzeit als roter Faden wiederfinden lassen.

Der Hochzeitstag

Solltet ihr euch eine Begleitung durch den Planer am Tag der Hochzeit wünschen, kommen wir gerne als „Zeremonienmeister“ dazu. Während ihr in Ruhe mit Trauzeugen und Familie frühstückt und danach zum Getting Ready übergeht, sind wir schon seit zwei Stunden auf den Beinen und richten die Location her, verteilen in der Kirche die Kirchenhefte und die Freudentränchen, bestücken die Candybar, stellen die Tischkarten auf, koordinieren die Floristin und und und..

Wenn die Feier dann in vollem Gange ist, nehmen wir die Dienstleister in Empfang, kümmern uns um die Gäste und sprechen uns mit dem Servicepersonal der Location ab. Jetzt mal ganz ehrlich? Mama und Trauzeugin sollen doch auch Gäste auf eurer Hochzeit sein und den Tag genießen, oder? Wenn sie den ganzen Tag von Links nach rechts laufen müssen weil die Torte nicht durch die Tür des Kühlhauses passt, oder weil der Pfarrer verschlafen hat, ist das für eure Liebsten nicht ganz so spaßig oder? Außerdem haben sie schon genug damit zutun, dass die Braut die Nerven nicht verliert! Eins versprechen wir euch: Die entspanntesten Hochzeiten sind die mit Zemo! Einfach die Seele baumeln lassen, Sekt trinken und den Tag mit euren Gästen genießen. Und sollte mal was schiefgehen am Hochzeitstag: Wir regeln das und ihr erfahrt es frühestens zwei Tage später!

 

Und falls wir euch jetzt umgestimmt haben, beraten wir euch gerne in einem kostenlosen und unverbindlichen Gespräch!

SeelPhotodesign2
Foto:Seel Photodesign

Jetzt Kontakt aufnehmen!