Das perfekte Accessoire für den Bräutigam

Auch als Bräutigam hat man genau wie die Braut eine Bandbreite der Möglichkeiten, um sich modisch abzuheben und seinen persönlichen Style zu unterstreichen. Sei es durch die Wahl des Anzugs, besondere Anstecker, ein Einstecktuch, Hosenträger, Manschettenknöpfe oder auch durch farbige Socken. Dabei sollte man das Dekorationskonzept und den Stil des Brautkleids jedoch keinesfalls außer Acht lassen.

Accessoires werden meist viel zu selten getragen, wobei sie die gewissen Highlights setzen und das Outfit auch auf den zweiten Blick perfekt in Szene setzen. Im Folgenden haben wir einige trendige Accessoires für euch zusammengetragen:

Finca Hochzeit Mallorca
Foto:Vivid Symphony
  1. Bestickter Kragen

Ein bestickter Kragen ist ein sehr individuelles Detail, das nur die wenigsten zu Gesicht bekommen. Er ist ein vor allem ein ganz persönliches Geschenk für die Braut, in dem das Hochzeitsdatum, die Namen oder auch eine geheime Botschaft versteckt werden kann.

 

  1. Ansteckblume

Abgestimmt auf den Brautstrauß unterstreicht dieses feine Accessoire das harmonische Gesamtbild von Braut und Bräutigam. Der kleine Blumenanstecker wird am Knopfloch des linken Revers befestigt und ist oftmals auch schon ein florales Kunstwerk mit Perlen und Schmuckbändern.

 

  1. Einstecktuch

Es gab Zeiten, da war das Einstecktuch am Outfit des eleganten Mannes nicht weg zu denken. Auch bis heute fehlt es an dieser Wirkung nicht. Es macht den Look komplett und ist das perfekte Stilelement, um Verbindung zum Brautkleid zu schaffen. Ob man die schlichte Dreiecksfaltung, die gerade amerikanische Faltung, die ungleiche Kronenfaltung, die legere Puff-Faltung oder die doppelt-gefaltete Bausch-Faltung wählt, bleibt jedem selbst überlassen.

 

  1. Manschettenknöpfe

Manschettenknöpfe sind ein Zusatz, der dem Outfit einen stilvollen Charakter verleiht. Auch hier ist die Auswahl wieder unzählig groß: von klassischen gold oder silber bis hin zu bunten Cartoonfiguren. Jedoch sollte man nicht mit der Extravaganz übertreiben, denn die Form und das Design sollte möglichst unauffällig bleiben. Empfehlenswert ist es, bei klassischen Modellen passend zu den Eheringen zu bleiben.

JuliaBartelt_AgenturTraumhochzeit6M5A4280
Foto:Julia Bartelt
  1. Hosenträger

Hosenträger sind ein stylisches Accessoire, das einen individuellen Look verleiht. Sie liegen auch auf Hochzeiten wieder voll im Trend! Man kann sie optimal mit anderen Accessoires kombinieren und so ein lässig-klassisches Bild kreieren.

 

  1. Fliege

Die Fliege gilt mit Abstand als das glamouröseste Accessoire und ist somit auch eine der beliebtesten Ergänzungen zum Anzug.Sie wird oft mit außergewöhnlicher Eleganz verbunden und kann den gesamten Look verändern, daher lohnt es sich, daran zu denken, dass Sie das richtige Hemd dafür tragen sollten. Die Variationen reichen von superklassisch und schick bis farbig gemustert in knalligen Farben. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

 

  1. Krawatte

Mit einer klassischen Krawatte kann man nie etwas falsch machen. Die Bandbreite an Stilen, Farben und Mustern ist riesig. Die Breite sollte von der Art des Hemdkragens und der Breite der Jackenklappen abhängig gemacht werden.

 

  1. Socken

Im ersten Moment klingen Socken nun wirklich sehr unspannend, solange man sie noch nicht als Fashion-Accessoire erkannt hat. So kann man nicht nur verhindern, dass der Bräutigam kalte Füße bekommt sondern mit dem passenden Muster auch richtige Akzente beim Outfit setzen.

JuliaBartelt_AgenturTraumhochzeit6M5A3310
Foto:Julia Bartelt

Jetzt Kontakt aufnehmen!