Der winterliche Sektempfang

Kreative Empfangsgetränke für euren winterlichen Sektempfang

Beim letzten Mal haben wir euch gezeigt, wie romantisch eine Fahrt mit dem Schlitten oder einer Kutsche sein kann, während ihr zu eurer Feierlocation fahrt. Damit der Empfang ein ebenso schönes Highlight wird, wie die Fahrt selbst, haben wir euch kreative Empfangsgetränke für euren winterlichen Sektempfang rausgesucht. Diese werden eure Gäste von innen wärmen und ihnen ein „Wow!“ entlocken. Denn, eines können wir euch sagen: Mit unseren Tipps für den Empfang, wird eure Winterhochzeit alles andere als langweilig.

Der winterliche Sektempfang
Um eure Gäste schon vor dem eigentlichen Sektempfang in Winterhochzeits-Stimmung zu bringen, solltet ihr den Weg zur Location mit Fackeln oder Feuerkörbchen beziehungsweise einem Schwedenfeuer dekorieren. Ob in einer schneebedeckten Kulisse mit frostigen Temperaturen oder einer winterlichen Umgebung ohne Schnee – ein knisterndes Feuer wird die Herzen eurer Gäste erwärmen und sie in den Bann der romantischen Atmosphäre ziehen. Durch das kuschelige Feuer könnt ihr euch überlegen, ob ihr den Sektempfang nicht sogar draußen ausrichtet. Heiße Getränke und Handwärmer zum Knicken werden eure Gäste von innen und von außen wärmen und sie in eine gemütliche Stimmung versetzen. Doch auch wenn ihr den Sektempfang drinnen ausrichtet, empfehlen wir euch, ein Körbchen mit Handwärmern zum Knicken aufzustellen. Wir raten euch zudem zu einer Location mit einem offenen Kamin, in dem ein Feuer prasselt und an dem sich eure Gäste immer mal wieder aufwärmen können. Zu den Getränken könnt ihr Raffaelos, Spekulatius und Lebkuchen, sowie winterliches Gebäck wie Baumkuchen, Karottenkuchen und Honigkuchen servieren.
Heiße Getränke für den Empfang eurer Winterhochzeit
Klassische Heißgetränke im Winter sind Glühwein, Apfelwein, Punsch oder eine Feuerzangenbowle und sind auch für euren Empfang mehr als passend. Diese sollten jedoch unbedingt selbstgemacht sein. Das alkoholfreie Pendant zu diesen Getränken sind heißer Apfelsaft mit Zimt und Mandelsirup oder Kakao ohne Schuss. Wenn ihr mehrere Getränke zum Empfang servieren wollt, empfehlen wir euch eine rustikale Bar aus Holz. Diese sorgt für eine warme Umgebung und kann durch Dekoelemente aus Holz aufgewertet werden. Wie wäre es mit Schoko-Cubes am Stil, die in verschiedenen Geschmacksrichtungen wie Dark Chocolate, Salted Caramel oder Chocolate Fudge serviert werden? Für etwas unkonventionellere Begrüßungsgetränke empfehlen wir euch, mit Cocktailkennern zusammenzuarbeiten. Diese können euch ganz besondere Drinks und einzigartige Cocktails mit winterlichen Zutaten zaubern. Heiße Äpfel, Bourbon-Vanille, Zimt, Nelke, Orange und Ingwer sind nur eine kleine Auswahl der Zutaten. Das Getränk könnte beispielsweise ein Spiced Apple Cider mit einer Zimtstange sein, serviert in einem ausgehöhlten, halben Apfel. Empfehlungen für Cocktailprofis oder einer mobilen Bar bekommt ihr wie immer von euren Hochzeitsplanern der Agentur Traumhochzeit.
Kalte Getränke für den Empfang eurer Winterhochzeit
Ihr wollt euren Sektempfang lieber etwas „cooler“ gestalten? Dann könnt ihr euch eine Eisbar bauen lassen und kalte Getränke wie einen Snow Martini oder einen gekühlten Baileys auf Eis servieren. Auch für sogenannte Signature Cocktails empfehlen wir euch einen erfahrenen Cocktailprofi, der eure Drinks beispielsweise in kupferfarbenen Bechern und kreativ dekoriert, anrichtet. Kreiert eine glitzernde, vereiste Winter Wonder Atmosphäre und stoßt mit euren Liebsten auf euren großen Tag an.

Jetzt Kontakt aufnehmen!