Eure Herbsthochzeit in Mecklenburg-Vorpommern

Ihr habt euch überlegt im Herbst zu heiraten und steckt nun inmitten eurer Hochzeitsvorbereitungen für eure Herbsthochzeit in Mecklenburg- Vorpommern?  Eine Herbsthochzeit in Mecklenburg- Vorpommern ist eine wunderschöne Idee!

 

Größere Auswahl an Hochzeitslocations

 

Im Herbst wird es hier im Norden, in Mecklenburg-Vorpommern, langsam aber sicher kalt und oft auch regnerisch. Wenn man nicht so viel Glück mit dem Wetter hat, ist eine Trauung unter freiem Himmel meist nicht mehr möglich. Doch der Herbst hat auch wundervolle Vorteile für eure Hochzeit an der Ostsee in Mecklenburg-Vorpommern. Die Hochzeitssaison geht üblicherweise von Mai bis September – der Oktober gehört hier nicht mehr dazu. Das bedeutet für eure Herbsthochzeit auf Rügen: Hochzeitslocations und Hochzeitsdienstleister sind meist einfacher buchbar.

 

Wunderschöne Herbstfarben für euer Farbkonzept

 

Eine Hochzeit im Herbst bringt wirklich wunderschöne Farben und Möglichkeiten mit sich. Die Blätter an den Bäumen wechseln von grün zu Orange, Rot und Braun – typische Farben, die sich bei eurer Hochzeit im Herbst in Wismar traumhaft in Szene setzen lassen. Diese warme Farbpalette wirkt einladend und gemütlich auf euch und eure Gäste. Eine weitere sehr schöne und elegante Farbe sind Beerentöne und Burgundy, die wunderbar zu einer klassischen Hochzeit im Herbst passen. Mit kleinen, liebevollen Details wie Lichterketten oder schönen Kerzen bringt ihr die absolute Gemütlichkeit in Eure Location. Gerade Lichter kommen im Herbst richtig gut zur Geltung, wenn es schon am frühen Abend dunkel draußen wird.

 

Viele schöne Herbstblumen

 

Gerade im Herbst habt ihr eine riesengroße Auswahl an Sorten und Farben. Eine Möglichkeit für eure Herbsthochzeit in Schwerin sind Sonnenblumen sowie Dahlien, die es zum Beispiel in Weiß, Gelb, Rosa, Violett und Rot gibt. Die Protea ist eine sehr edle Blume, die man oft in Pink und rötlichen Farben sieht – besonders in hohen Gefäßen kommen sie gut zur Geltung. Wunderschön ist auch die Silberkerze, welche mit ihrer klassischen Eleganz verzaubert. Die Silberkerze gibt es mit weißen, creme oder rosa Blüten.

Eine etwas wildere Möglichkeit ist die Fetthenne. Mit ihren zahlreichen kleinen Blüten, die erst im Herbst ihre volle Schönheit entfalten, stiehlt die Fetthenne manch anderer Pflanze die Show.

Auf den Tischen könnt ihr im Herbst besonders gut mit Chrysanthemen und Santinis (kleine Chrysanthemen) dekorieren. Auch Kastanien bieten eine wunderbare Möglichkeit für eure Herbstdekoration.

 

Herbstzeit ist Kürbiszeit

 

Wie wäre es mit Kürbissen einen roten Faden durch eure Hochzeit zu ziehen? Vor allem die eleganten, weißen Zierkürbisse bieten sich hierfür an. Vor allem mit schönen, goldenen Kerzenständern und euren Blumen arrangiert, können echte Kürbisse ein echtes Highlight und vor allem ein Alleinstellungsmerkmal für eure Hochzeit im Herbst sein. Den Kürbis könnt ihr auch wunderbar in eurem Hochzeitmenü aufgreifen und Variationen mit zum Beispiel gebratenem Kürbis oder Kürbiskernen anbieten. Oder ganz typisch die Kürbissuppe als Vorspeise?

 

Bunte Fotokulisse inklusive

 

Bei eurem Fotoshooting in Mecklenburg- Vorpommern, könnt ihr auch hier wunderbar die Farben des Herbstes aufgreifen. Die bunten Blätter bilden eine schöne Hintergrundkulisse und für die lustigen, lockeren Fotos, kann auch gerne mal ein bisschen Laub in den Himmel geworfen werden. Sollte es just an eurem Tag regnen, könnt ihr mit einem durchsichtigen Regenschirm trotzdem wunderschöne Bilder machen lassen.

 

Wir wünschen euch viel Freude bei der Planung Eurer Herbsthochzeit in Mecklenburg-Vorpommern,

Eure Hochzeitsplaner aus Leidenschaft für Mecklenburg- Vorpommern

DSC03779
Foto:Andreas Redekop

Jetzt Kontakt aufnehmen!