Hochzeitstrends 2021 in Mecklenburg-Vorpommern

 Nach 2020 wollen wir uns ganz schnell auf das Hochzeitsjahr 2021 konzentrieren. In diesem Blogbeitrag fokussieren wir uns vor allem auf die damit einhergehenden Trends. Verschobene Hochzeiten können somit aus neuen Blickwinkeln betrachtet werden und durch verschiedene Highlights ergänzt werden. Das überschattet nicht nur den Frust der verschobenen Hochzeiten, sondern macht auch noch richtig Laune. Immerhin können so ganz neue, kreative Ideen für die eigene Feier entstehen.

 

 

 

Opulente Blumen und Champagner

 

Üppiger Blumenschmuck mit großen Blüten sorgen 2021 für eine schillernde Umgebung auf eurer Hochzeit an der Ostsee. Ob hängend über dem Tisch, als Gesteck oder am Traubogen – Opulente Blumen versprühen nicht nur einen besonderen Charme, sondern auch einen herrlichen Geruch. Wer es ganz besonders mag, lässt sich für die freie Trauung draußen eine wunderschöne Blumenschaukel anfertigen. So entstehen einzigartige Bilder. Entweder verziert ihr hierfür eine bereits bestehende Schaukel oder ihr montiert zwei dicke Seile mit einem Brett dazwischen an einen Baum im Außenbereich der Hochzeitslocation.

Blumen sind nicht nur als Dekoration für 2021 ein Highlight. Sie dienen sowohl für das Brautpaar, als auch für die Gäste als Accessoires. Ein schöner Haarkranz aus Blüten, Armbänder mit Blumen bestickt und ein schöner Blumenanstecker für den Bräutigam sehen bezaubernd aus und spiegeln zusätzlich die Verbundenheit des Paares und deren Lieblingsmenschen wieder. Wichtig hierbei ist, dass das Blumenkonzept einheitlich ist. Das Team der Agentur Traumhochzeit Mecklenburg-Vorpommern empfiehlt, dass ihr euch dafür eine Hauptblüte aussucht und dann die anderen Blumen hinzufügt. So entsteht eine harmonische Farbkreation. Eure Hochzeitsplaner für Mecklenburg- Vorpommern unterstützen euch gerne bei der Erstellung eines stimmigen Dekorationskonzeptes für eure Hochzeit in Mecklenburg Vorpommern.

Vorab lässt sich für 2021 sagen, dass die Farbe Blau 2021 als Trendfarbe prognostiziert wird. Grün kommt aus der Vergangenheit dazu und die Farbe Marigold wurde von der Marke Pantone als neue Trendfarbe für die Zukunft festgelegt. Blau, Grün und Marigold sehen als gemeinsame Farbkombination toll aus, oder aber auch einzeln. Auch Holz wird nach wie vor ein Thema sein. Jedoch anders als zuvor. Statt rustikaler Dekorationen der bisherigen Vintage-Hochzeiten, wird auf poliertes Holz mit eleganter Laser-Gravur gesetzt. In Form von Wegweisern sowie für Tisch- und Namensschildern wird das Naturmaterial Verwendung finden. Die Kombination aus floralen Elementen und Holz wirkt auffällig schön und sorgt für einen gewissen Glamour.

Glamourös getrunken wird 2021 mit Champagner. Denn für nächstes Jahr sind Hochzeiten im großen Stil angesagt. Champagner bringt den Luxus und die Festlichkeit zum Ausdruck und macht die feierliche Stimmung perfekt. Ob gleich nach der Kirche serviert, in einer aufgebauten Bar in der Festtagslocation oder an einer Champagnerwand, an der sich die Gäste selbst bedienen können. Mit dem trendigen Getränk stoßen wir auf all die 2021-Brautpaare an!

 

 

 

Die 6 wichtigsten Highlights für deine Hochzeit an der Ostsee in Mecklenburg-Vorpommern

 

1. Trockenblumen:

 

Trockenblumen werden weiterhin im Trend bleiben. Man sieht sie überall. Auf Social Media, bei Freunden Zuhause und natürlich auch in fast allen Blumenläden. Die getrockneten Blumen können wunderbar vielfältig eingesetzt werden und halten eine Ewigkeit. Egal ob im Brautstrauß, in der Tischdekoration oder als Haarschmuck. Ebenfalls schön ist eine Kombination aus Trocken- und frischen Schnittblumen. Bei unserer Trendrecherche haben wir gesehen, dass einige Bräute ihren Blumenstrauß trocknen und in einem Bilderrahmen verewigen – ebenfalls eine tolle Alternative!

 

2. Vintage Eheringe:

 

Statt neue Eheringe zu kaufen werden alte Ringe verwendet. Hier steht Nachhaltigkeit ganz weit oben. Entweder greift ihr auf Erbstücke zurück oder ihr lasst eure Trauringe aus recyceltem Gold, Silber oder Platin anfertigen.

 

3. Bridesman:

 

Bridesmaids – Brautjungfern – standen schon in der Vergangenheit an der Seite der Braut. Die Gruppe der engsten, weiblichen Freunden der Braut muss im nächsten Jahr nicht mehr unbedingt nur aus Frauen bestehen. Auch die männlichen Freunde sollen bei der Hochzeit 2021 einen besonderen Platz einnehmen.

 

4. Unterschiedliche Brautjungfernkleider:

 

Nicht nur das Geschlecht der Brautjungfern wird flexibler. Auch die Garderobe. Denn bisher wurde immer Wert auf Einheitlichkeit und Gleichheit gelegt, was dazu führte, dass die Brautjungfern ein stilistisch gleiches Kleid trugen. Da dies nicht für jeden vorteilhaft ist, dürfen die Freundinnen der Braut 2021 endlich aufatmen. Je nach Vorlieben und Konfektionsgröße dürfen diese im nächsten Jahr auch unterschiedliche Kleider tragen. Tipp von euren Hochzeitsplanern für Hamburg: Schnitte und Nuancen sollten trotzdem miteinander harmonieren, und die individuellen Persönlichkeiten unterstrichen werden. Als Wiedererkennungsmerkmal können Bräute ihre Brautjungfern zusätzlich mit Blumenkränzen- , Sträußen oder Flower Hoops ausstatten.

 

5. Wedding Walls:

 

Wedding Walls kennen wir schon als Donut Wall. Nächstes Jahr werden wir Wedding Walls in Form von Champagner-Walls, Fotowänden, Blumenwänden und Ballon-Walls sehen. Vor diesen sorgfältig dekorierten Wänden entstehen atembraubend schöne Fotos und der Empfang wird zu einem echten Highlight.

 

6. Jacken im Partner-Look:

 

Ein echtes Fashion-Statement für den lauen Sommerabend, eine kuschelige Herbsthochzeit oder für das Brautpaarshooting. Jacken mit der Aufschrift „Mr.“ und „Mrs.“, „Bride“ und „Groom“ oder einem individuellen Druck sind der totale Hingucker und unterstreichen eure Verbundenheit als Partner in crime.

 

Gemütlich wie Zuhause!

 

Bisher ging es bei Hochzeit vor allem darum, eine tolle Feier zu organisieren und einen schönen Tag zu gestalten. Das Brautpaar stand im Fokus. Im nächsten Jahr wird der Fokus auf die gesamte Hochzeitsgesellschaft gelegt. Das Brautpaar sowie ihre Gäste sollens ich pudelwohl fühlen. Es soll ein Gefühl, einer großen Familie entstehen. Ein gemütliches Familienfest in heimeliger Umgebung. Daher werden wir nächstes Jahr immer häufiger wohnliche Elemente finden. Lange Tafeln, Sofas in einer Lounge und kuschelige Sessel und Poufs werden im wohnlichen Stil in einer Ecke angeordnet. Dazu Snacks und weitere Deko und schon ist die Muckel-Ecke perfekt. Natürlich soll bei einer Hochzeit ausgelassen gefeiert werden, aber ab und zu braucht das Brautpaar sowie die Gäste auch mal eine kleine Pause. Hochzeitslocations mit einem Außenbereich sind perfekt für solche Lounge Ecken – solange das Wetter mitspielt. Für ein persönlicheres und intimeres Gästeerlebnis beim Dinner können die Tische zusätzlich zusammengeschoben werden. Sogenannte Table Remixe bieten jede Menge Form- und Gestaltungsmöglichkeiten. Gewellt, gebogen, aber auch stern- oder herzförmig ist möglich. Auch Tische, die als Quadrat gestellt werden wirken sehr gemütlich. In der Mitte des Quadrats befindet sich die Tanzfläche. Auch runde Tische beiten den Gästen ein Gefühl von Zusammengehörigkeit und Wohnlichkeit.

 

Eure Hochzeitsplaner aus Leidenschaft für Mecklenburg-Vorpommern

JuliaBartelt_AgenturTraumhochzeit62
Foto:Julia Bartelt

Jetzt Kontakt aufnehmen!