Save the Date

Ob „Save the Date“-Karte, Hochzeitseinladung, Menükarte, Tischnummer oder Danksagung – die Hochzeitspapeterie ist unglaublich vielfältig. Wir stellen euch in den kommenden Wochen die schönsten Elemente vor.

Ihr habt euch verlobt, euren Hochzeitstermin festgelegt und wollt diese erfreuliche Nachricht sobald wie möglich mit euren Gästen teilen, damit sie sich den Tag freihalten und dadurch möglichst viele an eurer Hochzeit teilnehmen können? Dann ist die „Save the Date“-Karte,  genau das Richtige für euch. Bei dieser ursprünglich amerikanischen Tradition handelt es sich lediglich um eine erste Ankündigung eurer Hochzeit, weswegen der Text entsprechend kurz ausfällt. Die wichtigsten Informationen sind eure Namen, damit die Gäste die Karte auch zuordnen können, sowie das Hochzeitsdatum. Sofern der Ort der Trauung bzw. der Hochzeitsfeier auch schon feststehen, könnt ihr diesen ebenfalls schon bekanntgeben, damit eure Gäste ihre Anreise und ggf. auch schon mögliche Übernachtungen besser planen können. Wer den Gästen die Suche vereinfachen möchte, kann zudem eine genaue Anfahrtsbeschreibung beilegen. Durch einen Zusatz wie „Mehr Infos folgen in Kürze“ oder „Einladung folgt“ gebt ihr euren Gästen zu verstehen, dass die „Save the Date“-Karte die Einladungskarte nicht ersetzt, sondern ihr lediglich vorangeht. In der Regel werden „Save the Date“-Karte sechs bis neun Monate vor der Hochzeit verschickt. Ein weiterer Vorteil der „Save the Date“-Karte ist, dass ihr nun genügend Zeit für die weitere Hochzeitsplanung und somit auch für den Versand der Einladungskarten habt, schließlich haben sich eure Gäste den Termin bereits vorgemerkt.

RS1768_Aurelia_Emrah_STD_2-scr
Foto:cariñokarten

Save-the-Daten-Karten lassen sich online ganz einfach selbst gestalten bzw. individualisieren. Einfach eine Vorlage auswählen, Schriften, Farben und ggf. Bilder auswählen und nach euren Vorstellungen platzieren, Text ergänzen und bestellen. Euer Hochzeitsmotto oder euer Farbkonzept steht bereits fest? Dann bietet es sich an, diese auch schon in eurer „Save the Date“-Karte aufzugreifen.

Übrigens: Mit dem Gutscheincode AT-Stuttgart-Blog erhaltet ihr exklusiv 10% Rabatt auf eure individuelle Hochzeitspapeterie bei cariñokarten! Mehr Infos unter www.carinokarten.de.

Jetzt Kontakt aufnehmen!