Die erste Besichtigung eurer Hochzeitslocation

Fragen, die ihr eurer Hochzeitslocation unbedingt stellen solltet

Die ersten Locations sind angefragt, der erste Besichtigungstermin steht an. Aber was genau muss man als Brautpaar eigentlich genau wissen?

Der Entschluss zu heiraten ist gefasst, die Gästeliste geschrieben und vielleicht ist sogar schon das erste Angebot eurer Hochzeitslocation da. Auf geht´s also zur Besichtigung von Hochzeitslocations in Schleswig-Holstein für eure Traumhochzeit. Aber worauf müsst ihr als Brautpaar eigentlich achten? Welche Fragen zu eurer Hochzeit müssen nach der Besichtigung eurer Hochzeitslocation geklärt sein?

Zunächst solltet ihr in jedem Fall einen Termin mit jemandem vereinbaren, der euch die gesamte Hochzeitslocation zeigen kann und zwar wirklich die gesamte Hochzeitslocation! Lasst euch auch Zimmer zeigen, auch wenn ihr bisher glaubt, dass ihr diese nicht brauchen werdet weil all eure Hochzeitsgäste aus der Nähe kommen. Ihr als Brautpaar möchtet ja vielleicht auch in der Hochzeitssuite schlafen und einige eurer Hochzeitsgäste möchten vielleicht auch ein entspanntes Wochenende im Hotel eurer Hochzeitslocation machen?

Schaut euch das Angebot eurer Hochzeitslocation vorher noch einmal genau an. Welche Fragen sind offen geblieben, die auf jeden Fall vor Vertragsunterzeichnung geklärt sein sollten?

Schon an die Toiletten gedacht? Nicht nur in Hinblick auf Hygiene und Sauberkeit solltet ihr einmal schauen, wie die Sanitärräume eurer Hochzeitslocation in Lübeck und Schleswig-Holstein aussehen. Wie sind die Toiletten für gehbehinderte Hochzeitsgäste zu erreichen und wie kann sich die Braut mit ihrem Brautkleid in der Toilette bewegen? Auch in Hinblick auf Notfallkörbchen, die ihr eventuell in den Sanitärräumen aufstellen möchtet, ist es nie verkehrt, einen kleinen Blick reinzuwerfen.

Klärt ruhig auch noch einmal die Frage, wie viele Hochzeitsgäste inklusive Buffet und Tanzfläche in der Hochzeitslocation unterkommen können. Oft wird in den Angeboten und auf Internetseiten von Hochzeitslocations in Lübeck und Schleswig-Holstein die maximale Anzahl an Hochzeitsgästen angegeben, die sich oft ohne Tanzfläche und Buffettisch ergibt.

Ihr feiert im Sommer? Dann ist es hilfreich, sich über eine Klimaanlage und Lüftungsmöglichkeit in eurer Hochzeitslocation zu informieren. Im Winter solltet ihr euch über Heizmöglichkeiten in eurer Hochzeitslocation informieren.

Wenn auch ihr Fragen zu eurer Hochzeitslocation in Lübeck, Bad Segeberg, Herzogtum Lauenburg, Plön, Ostholstein, Stormarn oder Pinneberg habt, meldet euch gern bei mir als Weddingplaner. Ich helfe euch als Locationscout und Hochzeitsplaner eure perfekte Hochzeitslocation zu finden und freue mich auf eure Nachricht.

Herzlichst

Eure Hochzeitsplaner für Schleswig-Holstein und Sylt

Jetzt Kontakt aufnehmen!