Aufregung pur!

Es gibt unzählige Möglichkeiten, eurer Liebsten einen Heiratsantrag zu machen. Welche Möglichkeiten ihr in Schleswig-Holstein habt, habe ich euch hier zusammengestellt.

Ich liebe ja unseren schönen hohen Norden und das wunderbare Schleswig-Holstein, deshalb habe ich mich als Hochzeitsplanerin für euch umgehört, wie man denn im in Lübeck, Plön, Pinneberg, Stormarn, Bad Segeberg, Fehmarn und Ostholstein oder im Herzogtum Lauenburg die schönsten typisch norddeutschen Heiratsanträge planen kann.

Hier im Norden liegt meist nichts näher, als ein Heiratsantrag am Strand. Wenn ihr einheimisch seid, kennt ihr bestimmt ein Plätzchen an der Nordsee oder der Ostsee, den die vielen Touristen hier in Schleswig-Holstein nicht kennen. Geht vorher unbedingt zu verschiedenen Tageszeiten an diesen Ort um zu sehen, wann wirklich am wenigsten los ist. Voraussichtlich ist das gegen Abend, passend zum Sonnenuntergang. Der Klassiker! Wenn ihr etwas mehr möchtet, fragt ein paar Freunde oder euren Hochzeitsplaner nach etwas Unterstützung im Vorfeld um beispielsweise Rosenblätter oder Kerzen zu arrangieren.

Typisch norddeutsch sind auch Leuchttürme und die stets frische Brise hier an der See. Warum also nicht diese norddeutschen Elemente für einen Heiratsantrag nutzen, und einen Heiratsantrag auf einem Leuchtturm oder in der Luft machen. Mit einem Heißluftballon, in einem Hubschrauber oder einem Luftbanner sollte einer glücklichen Ehe doch nichts mehr im Weg stehen.

Wer an Norddeutschland deckt, denkt an Wasser! Mit der Nordsee und der Ostsee direkt vor der Haustür ist doch ein Heiratsantrag auf dem Wasser bei einer romantischen Bootsfahrt zu zweit? Bei kleinerem Budget ist doch auch ein Heiratsantrag an einem Steeg unserer Seen in Schleswig-Holstein großartig.

Wenn auch ihr noch weitere Ideen für euren Heiratsantrag in Schleswig-Holstein braucht oder Unterstützung bei der Umsetzung braucht, freue ich mich auf euren Nachricht

Jetzt Kontakt aufnehmen!