Menü Kontakt

Kontaktanfrage

Hier könnt ihr mir auf direktem Weg eine Nachricht hinterlassen. Verratet mir kurz, woher ihr kommt und wie ich euch erreichen kann und ich melde mich umgehend bei euch.

Real-Wedding-Story

München

Zurück

Tag-Cloud

Es wurden keine passenden Tags gefunden
10 Fakts Agentur Traumhochzeit Agentur Traumhochzeit Hamburg Antrag Ausbildung Aus dem Alltag eurer Hochzeitsplaner Band Bewerbung Bildersuche Blumen Blumenkranz Boudoir Braut Braut 2018 Brautauto Brautjungfern Brautkleid Brautkleider Brautpaar Brautstrauß Brautstrauß in Kreisform Brautstrauß trocknen Brautstrauß werfen Brauttagebuch Brautvater Bräuche Bräutigam Budget budgetplanung Böblingen Büroassistenz Charity Checkliste Cutaway Danke Deko Dekoration Design Dessert Destination Wedding Dienstleister DIY DIY-Braut DIY a DIY aa DIY Hochzeit DJ Do It Yourself Hochzeit Dream-z Dresden Dresscode Eheringe Eheversprechen Ehevertrag Einladungskarten Fehmarn First Look Flitterwochen Foodtruck Form Fotograf Fotokulisse freier Redner freie Trauung Frühling Gartenhochzeit Gastgeschenke Geschenke Geschenk für den Bräutigam Geschenkideen Greenery Gäste Gästeliste Heiraten Heiraten 2018 Heiraten in Hamburg Heiraten in MV 2018 Heiraten mit Hochzeitsplaner Heirat in MV Highlights Hilfe Hochzeit Hochzeit 2017 Hochzeit 2018 Hochzeit am Strand Hochzeit auf der ganzen Welt Hochzeit Coburg Hochzeiten Hochzeit Mecklenburg-Vorpommern Hochzeit ohne Hochzeitsplaner Hochzeits Hochzeitsbräuche Hochzeitsbudget Hochzeitsdeern Hochzeitsdekoration Hochzeitsdessous Hochzeitsdienstleister Braunschweig Hochzeitsfeier Hochzeitsgäste Hochzeitskleid Hochzeitskonzept Hochzeitslocation Hochzeitsmesse Hochzeitsmusik Hochzeitsparty Hochzeitsplaner Hochzeitsplaner Hamburg Hochzeitsplanerin Hochzeitsplanerin Coburg Hochzeitsplanerin Hamburg Hochzeitsplanerin Katja Schönborn Hochzeitsplanerin Mecklenburg-Vorpommern Hochzeitsplanerin Oberfranken Hochzeitsplaner Mecklenburg-Vorpommern Hochzeitsplanung Hochzeitsplanung 2017 Hochzeitsplanung 2018 Hochzeitsplanung Hamburg Hochzeitsplanung Mecklenburg-Vorpommern Hochzeitsprofi Hochzeitsrede Hochzeitsreportage Hochzeitsspiele Hochzeitstag Hochzeitstorte Hochzeitstorten Hochzeitstraditionen Hochzeitsvorbereitungen Hochzeitswochenende Hochzeit Wolfsburg Honeymoon Ideen Instagram interview Jobsuche Junggesellenabschied Junggesellinnenabschied Katja Schönborn Kinder Kinderbetreuung kirchliche Trauung Kosten Leipzig Listen Location Location gesucht…? Luftballons Magic Moments Marketing Mason Jars Mecklenburg Mecklenburg Vorpommern Model Moodboard Motivtorten Motto Mottohochzeit MV MV-Tortentrends neue Tradition Neujahr Paarshooting Papeterie perfect Pinterest Planung Pragmatismus Praktikum Programm RealWeddingStory Redner Rednerin Rügen Sachsen Schleswig-Holstein Schnitt Schritt für Schritt Selbstplaner Silvester Sitzordnung Sitzplan Smoking Sommerhochzeit Standesamt Stellenanzeige Strandhochzeit Stresemann stressfrei heiraten Studium Style Styled Shoot Styling Sylt Tagebuch test Tipps Tipps Braut Tischordnung Torte Traditionen Traumhochzeit Traumhochzeit Oberfranken Trauring Trauung Trauung unter freiem Himmel Trauzeugen Trauzeugin Trends Trends 2017/2018 Trends 2018 tricks Urban Jungle Verlobung Verlobungsringe Videograf Vorbereitunge Vorbereitungen Vorstellung Vorteile eines Weddinplanners Wedding Wedding Bubbles Weddingplaner weddingplanner Weddingplanner 2017 Weddingplanner 2018 Weddingstyle Wedding Wands Weihnachten Weihnachtswünsche Wenn Hochzeitsplaner heiraten Werkstudent Winterhochzeit Wunschbaum Wunschzettel Wünsche Zeremonienmeister Überraschung Überraschungshochzeit

Real-Wedding-Story

Wir hatten einen wundervollen Samstag in Schwabhausen mit vielen schönen Momenten aber auch einigen

‚Zwischenfällen’ auf unserer zweiten Hochzeit im Mai.

Beginnend mit strahlendem Sonnenschein startete der Tag für uns und das Brautpaar.

 

Während das Brautpaar gestylt wurde, waren wir schon an der Location (Gasthof Lachner) vor Ort, um zu dekorieren, aufzubauen und die letzten Details abzuklären.

Da der Tischplan am Tag vorher kurzfristig komplett abgeändert werden musste, war die Zeit sehr knapp, alle Gastgeschenke neu zu sortieren, die ein paar Tage zuvor schon richtig sortiert waren. Aber auch das haben wir in so kurzer Zeit gemeistert! :)

 

Weiter ging es zur Kirche. Dort angekommen, trafen auch schon die ersten Gäste ein, die wir begrüßt und gleichzeitig Flugkarten für die Luftballons verteilt haben, da wir diese nach der Trauung steigen lassen wollten.

 

Die Gäste trudelten langsam in die Kirche ein, als auf einmal bekannt wurde, dass die Braut 20 Minuten zu spät ankommen wird. Diese Situation haben wir gleich genutzt, um die ca. 97 Luftballons aufzublasen.

Währenddessen wurden die Gäste gut vom Pfarrer unterhalten.

 

Und schon kam die Braut an. Sie stieg aus und der „Wow-Effekt“ war definitiv vorhanden! Sie sah wunderschön aus.

Für alle Gäste und auch für uns war der Einzug der Braut mit ihrem Vater sehr emotional und hat uns mitgenommen. Die anschließende Trauung verlief wie geplant einwandfrei, aber auch der Pfarrer und die Sängerin haben einen Wahnsinns Job gemacht!

Nach dem „JA-Wort“ wurden die Eheringe der Beiden durch alle Reihen gereicht, damit diese dem Brautpaar einen Wunsch mit ins Eheleben geben können. AACHH, wie schön.

Mit dem Lied „Auf uns“, was unser persönliches Highlight war, zogen nun Braut und Bräutigam aus der Kirche aus, die dann von den Gästen freudig mit Wedding Bubbles empfangen wurden.

Um den Empfang vor der Kirche schön abzurunden, wurden nach den Glückwünschen zusammen die Luftballons steigen gelassen.

 

Als die Gäste an der Location ankamen, war das Brautpaar gerade beim Shooting und plötzlich traf unerwartet der Platzregen ein. OHJE!!! Der geplante Aufenthalt auf der Terrasse mit Kaffee und Kuchen schien unmöglich, obwohl draußen schon alles bereitstand. Der Regen ließ die Garnituren und den kompletten Sweet Table nass werden. Deswegen waren wir gezwungen, die Gäste schon in den dekorierten Saal zu lassen, der eigentlich erst nach Kaffee und Kuchen als „WOW-Effekt“ dienen sollte.

Die Gäste mussten in die Location, sahen schon den dekorierten Saal, der eigentlich erst nach Kaffee und Kuchen als WOW Effekt dienen sollte.

Jetzt mussten wir schnell reagieren:

Wir haben uns entschieden den kurzen Regen abzuwarten.

Nach 10 Minuten kamen ZUM GLÜCK wieder die ersten Sonnenstrahlen durch die Wolken, Bänke und Tische mussten abgewischt werden. Nun stand dem Sweet Table nichts mehr im Wege!

 

Fortan lief alles perfekt! Es wurden Gruppenfotos gemacht, das Brautverziehen hat für Begeisterung gesorgt und der Eröffnungstanz war sehr berührend.

Trotz der Verzögerung durch den Wetterumschwung, wurde das Essen auf den Punkt und warm serviert, was wir wohl dem gesamten Team des Gasthofs Lachner und ihrer großartigen Arbeit zu verdanken haben.

Anschließend begann die Party und sie war (wie Ihr euch wahrscheinlich schon denken könnt) der HAMMER.

 

Alles in einem: Es war ein UNVERGESSLICHER Abend.

 

Hiermit ein großes Dankeschön (!!!) an alle beteiligten Dienstleister: Gasthof Lachner, Shary Osman, Sweet Diva, Happy Hour Band, das blühende Atelier, Monika Schweighardt und Pyrostyx.

- Eure Nadja - 

Hochzeitsplaner aus Leidenschaft
Weddingplaner München

Zurück