Heiraten in Düsseldorf – Teil 1

Heiraten in Düsseldorf ist nicht nur für echte Düsseldorfer interessant. Auch viele Brautpaare aus dem Umkreis wählen Düsseldorf als Veranstaltungsort für ihre Hochzeit. In unserer dreiteiligen Serie “Heiraten in Düsseldorf” wollen wir euch die Vorzüge der Stadt und die neusten Trends rund um Hochzeiten in Düsseldorf vorstellen. Im ersten Teil geht es um die vielfältigen Locations der Stadt.

Heiraten in Düsseldorf – Locations

Viele Brautpaare wählen unsere Landeshauptstadt Düsseldorf als Veranstaltungsort für ihre Hochzeit, weil kaum eine andere Stadt im Umkreis so vielfältig ist wie sie. Düsseldorf ist die einzige Stadt im Rheinland und in Nordrhein Westfahlen, die Moderne und Historik verbindet. Sie ist die Stadt der Gegensätze. Neben einigen hochherrschaftlichen Schlössern, alten Scheunen und Höfen hat Düsseldorf luxuriöse Restaurants und Hotels zu bieten, in denen man ganze Rooftopbars für die Hochzeit anmieten kann und einen herrlichen Blick über die ganze Stadt genießt. 

Heiraten in Düsseldorf – zentraler geht´s nicht

Durch die gute Anbindung in nahezu alle Städte ist Düsseldorf ebenfalls sehr begehrt, wenn es um Hochzeiten geht. Viele Paare suchen nur in der Umgebung ihres Wohnortes nach Locations, weil sie Sorge haben, dass ihre Gäste die Feier früher verlassen, wenn sie ihre Feier in eine andere Stadt verlegen. Feiert man auf dem Dorf, kann es schon einmal zum Problem werden, wenn plötzlich 30 Gäste auf einmal ein Taxi brauchen. In Düsseldorf gibt es nicht nur Taxis satt, sondern auch genügend Hotels, die auch für kleines Geld eine gute Unterkunft für die Nacht bieten.  

Tipp: Schaut auch in nahegelegenen Städten wie Meerbusch und Neuss nach kleinen Hotels, die sind oftmals noch etwas günstiger, weil sie nicht mitten in der Düsseldorfer Innenstadt liegen.

Heiraten in Düsseldorf mit tollem Fotoshooting

Je nachdem welche Location ihr euch in Düsseldorf ausgeguckt habt, könnt ihr diese sofort für eure Hochzeitsfotos und das Fotoshooting nutzen. Viele Locations liegen direkt am Rheinufer und erstrahlen besonders abends ihren vollen Glanz; wenn es langsam dämmert und die Lichter auf der Wasseroberfläche glitzern. Wenn ihr euch auf euren Fotos etwas Abwechslung wünscht, könnt ihr euer Hochzeitsauto dazu nutzen, um eine kleine “Tour” durch Düsseldorf zu machen. Legt zwischendurch einfach Fotostopps mit eurem Hochzeitsfotografen ein. 

Fazit: In Düsseldorf könnt ihr alle eure Wünsche erfüllen und genau die Hochzeit feiern, die ihr euch vorgestellt habt. Allerdings: Der frühe Vogel fängt den Wurm. Das gilt besonders für begehrte Locations.

Foto:Florian Heurich

Jetzt Kontakt aufnehmen!