Seel Photodesign

Du beherrschst die Kunst, mit Worten zu spielen und damit die Herzen der Menschen zu berühren?

Dann starte in eine Selbstständigkeit als Trauredner!

Haeser Hof 168
Foto:Andreas Redekop
Haeser Hof 255
Foto:Andreas Redekop
Haeser Hof 367
Foto:Andreas Redekop

Es gibt keinen Beruf „Trauredner“ aber eine Berufung!

In den vergangenen Jahren hat sich der Trend für die Freie Trauung durchgesetzt. Brautpaare möchten während ihrer Trauung im Herzen berührt werden, wünschen sich, dass ihre ganz individuelle Geschichte den Rahmen für diesen einmaligen Moment gibt.

Das ist in Standesamt oder Kirche nicht immer möglich. Daher hat sich ganz besonders in den letzten Jahren der Trend „Freie Trauung“ mit einem frei gewählten Trauredner bei den Brautpaaren durchgesetzt. Bereits vor fast 15 Jahren zeichnete sich dieser Trend ab, doch gab es damals noch viel zu wenige Freie Redner. Zu wenige, als dass wir als Hochzeitsplaner den Bedarf unserer Paare decken konnten. So begannen wir schon früh, eigene Freie Redner auszubilden. Schließlich hatten wir selbst unzählige Trauungen erlebt und wussten genau, was sich Brautpaare wünschten.

Noch immer gibt es nicht genügend gute Trauredner um den Bedarf für freie Hochzeiten zu decken. Viele Teilnehmer unserer Trauredner Ausbildungen nutzen daher ihre Chance, zunächst nebenberuflich und häufig sehr bald hauptberuflich in dieser wunderbaren Branche Fuß zu fassen.

Auch du spürst, dass du ein Talent hast, Menschen über deine Worte zu berühren? Dann gibt es diese Möglichkeit, erfolgreich in eine Selbstständigkeit als Trauredner zu starten.

Haeser Hof 160
Foto:Andreas Redekop

Tagesworkshop Trauredner

Eine freie Trauung zu gestalten ist nicht sehr schwierig, wenn man die Freude an schönen Texten bzw. an der Sprache als solches sowie sehr viel Empathie kombiniert.

Als Inhaberin Deutschland größter Agentur für Hochzeitsplanung habe ich in den vergangenen  Jahren unglaublich viele freie Trauungen gestaltet.

Ich habe Traugespräche mit Brautpaaren geführt, Lieder und Texte für die Trauzeremonie mit ihnen ausgewählt und viele Ideen für unvergessliche Rituale entwickelt. Ich habe unzählige Trauredner auf Trauungen erlebt, ausgebildet und gecoacht.

Glaube mir, es ist keine wochenlange Ausbildung notwendig, um als freier Redner zu arbeiten. Ein wenig Anleitung und Wissen um übliche Abläufe reicht, um anschließend seinen ganz eigenen Stil zu entwickeln. Daher gebe ich dir in diesem Tagesworkshop das nötige Know How mit auf den Weg, das du benötigst um anschließend deine eigene Handschrift zu entwickeln. Unter dem Stichwort „Hilfe zur Selbsthilfe“ gebe ich dir umfangreiches Material, wie Beispielreden, Textbausteine und Vorschläge für Hochzeitsrituale als Dateien an die Hand. Auch besprechen wir, wie du als Trauredner Erstgespräche vorbereitest und was du für dein Marketing tun kannst.

Nach diesem Tag gilt dann: Texte wälzen und üben, üben, üben. (Du bekommst natürlich Literaturempfehlungen und jede Menge Beispiele!)

Der Kurs findet in unserem Büro der Zentrale in Velbert (NRW) statt und kostet genau so viel, wie Sie mit Ihrer ersten Trauung zurückverdienen werden: 800.- Euro zzgl. MWST. (Dies ist das durchschnittliche Honorar welches sich für freie Redner in den meisten Regionen in Deutschland etabliert hat).

Ort:
Büro Agentur Traumhochzeit Velbert, NRW (Wilhelmstrasse 28, 42553 Velbert)

Termine:
28.3.2021 von 10-18 Uhr
14.11.2021 von 10-18 Uhr

Haeser Hof 024
Foto:Andreas Redekop