Blumenbogen zur Freien Trauung

Ihr seid auf der Suche nach einer Dekoration für Eure Freie Trauung? Ein wunderschönes Verzierungshighlight ist und bleibt ein Blumenbogen. Seit Jahren schon steht er ganz oben auf der Wunschliste für die Dekoration eurer Freien Trauung.

Bei den geschmückten Bögen sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Von prachtvoll und uppig bis hin zu bescheiden und zurückhaltend sind alle Varianten von Blumenbögen zu erhalten. Die Blumen können perfekt zu Eurer Hochzeit abgestimmt werden und tragen zu einem stimmungsvollen Gesamtbild bei.

 

Was sollte bei Blumenbögen beachtet werden?

 

Die Blüten

Im Großen und Ganzen kann jede Blume für Euren Blumenbogen verwendet werden. Jedoch eignen sich manche Blumen besser dafür als andere. Dies liegt an der Beschaffenheit der Blüte – sind die Blüten sehr empfindlich oder eher nicht. Außerdem sollte die Jahreszeit Eurer Hochzeit beachtet werden. Feiert Ihr eine Herbsthochzeit oder eine Sommerhochzeit? Wie sind die Temperaturen an Eurer Hochzeit? Wie ist die Sonneneinstrahlung an Eurem großen Tag? Von diesen Faktoren sollten Blumen ausgewählt werden, die die Verhältnisse gut meistern. Tipp: Lasst Euch von einem „Profi“ helfen. Ein Blumenbogen ist kein leichtes Thema und ein Florist kennt sich bestens aus.

 

Das Grundgerüst

Wichtig ist ebenfalls, dass ihr mit eurem Floristen über „das Grundgerüst“ sprecht. Soll der Bogen in die Erde gesteckt werden (und darf er das an der Location überhaupt)? Oder möchtet ihr euren Blumenbogen an einer Steinterrasse aufstellen lassen. Es macht einen großen Unterschied – je nachdem wo der Schwerpunkt liegt und wie der Bogen fixiert, bzw befestigt werden kann.

Schließlich wollt ihr nicht, dass er mitten in eurer Trauung auf euch herabsaust.

 

Verträglichkeit

Was lustig klingt, ist eigentlich gar nicht so einfach! Achtet darauf, dass ihr eurer Floristin Bescheid gebt über eure Allergien. Oft schon kann eine „einfache“ Gräser-Allergie die Trauung unbeschreiblich schwer machen. Schließlich sitzt ihr bis zu 45 Minuten unter dem Bogen. Wenn dann noch der Wind richtig steht und ihr die Gräser direkt in Mund und Nase geblast bekommt – nicht sehr schön! Daher sprecht auch das Thema unbedingt an und verzichtet bei der floralen Dekoration unbedingt auf solche Blumen und Gräser. Auch bei eurem Blumenbogen.

 

 

Preise eines Blumenbogens?  

Hier haben wir den „wundervollen“ Vergleich – was kostet ein Auto? Schöne Details sind leider nie günstig. Blumenbögen haben ihren stolzen Preis. Viele Faktoren spielen dabei eine Rolle: Zum Einen die Blumen, dann natürlich die Qualität des Bogens, die Arbeitszeit des Floristen, die Saison (sind die Blumen momentan gut erhältlich?), als ganz klar auch die Masse der Blumen.

Ihr solltet aber auf alle Fälle mal mit € 200 aufwärts rechnen. Das geht bei richtig üppigen Blumenbögen ganz schnell auch auf die € 1000 und mehr zu. Einfach bei eurem Eventfloristen um ein Angebot bitten!

An unserer Pinterest Wall könnt Ihr Euch Inspirationen und Ideen für Euren Blumenbogen für eure Freie Trauung holen.

 

 

– Eure Nadja, Anna & Martina –

Hochzeitsplaner aus Leidenschaft
Weddingplaner in München

Foto:Andrej Richter

Jetzt Kontakt aufnehmen!