Selia Photography

Finde Deinen Weddingplaner vor Ort!

Drei Inseln zum Verlieben

Für diejenigen von euch, die ihre Hochzeit lieber in etwas wärmeren Gefilden feiern möchte, haben wir die perfekten Alternativen:  Mallorca, Ibiza und Formentera.

Wie wäre es zum Beispiel mit einer Freien Trauung in einer abgelegenen Bucht am Meer? Oder einer Zeremonie in einer romantischen Kapelle, in der einmaligen Berglandschaft Mallorcas? Eine angesagte Hochzeitsparty in einem atemberaubenden Beachclub auf Ibiza oder lieber eine stilvolle Hochzeit in einer idyllischen Finca mit einem endlosen Blick über die Landschaft?

Egal welche Wünsche und Ideen ihr mitbringt, wir werden alles dafür geben diese in die Tat umzusetzen. Wir kennen die Geheimtipps der Inseln und stehen in engem Kontakt zu den besten Dienstleistern. Mit über 10 Jahren Erfahrung, können wir euch versprechen euren Tag perfekt zu gestalten und werden euch als Freund und Ratgeber zur Seite stehen.
Wedding Planer gibt es auf Mallorca einige. Die Besonderheit unserer Hochzeitsagentur ist es jedoch, dass ihr während der Planung ganz individuell in Deutschland betreut werden könnt, auch wenn die Hochzeit später auf Mallorca oder Ibiza stattfinden wird.

Wenn ihr weitere Inspiration zum Träumen sucht oder mehr Informationen benötigt, dann schaut doch mal auf der Website unserer Wedding Planerin Dana Freyberg auf Mallorca vorbei:

www.hochzeit-auf-mallorca.de

Die Wunderinseln der Balearen

Warum eine Hochzeit auf einer der drei Inseln so besonders ist? Das erklären wir euch gerne!
Obwohl die Inseln so dicht beieinander liegen, hat jede Insel ihren ganz eigenen Charme. So unterscheiden sie sich sowohl in der Landschaft und Natur, also auch in der Mentalität ihrer Bewohner – genau das ist das Besondere daran. Welche der drei Inseln die passende für euch ist, das finden wir gerne gemeinsam heraus.
Vorab können wir euch bereits versichern, dass die Inseln in ihrer Vielfältigkeit einmalig sind. Fast jede denkbare Möglichkeit den Bund der Ehe zu feiern, ist euch hier gegeben. Ob eine Hochzeitsfeier barfuß am Strand oder auf der höchsten Klippe mit Blick über die Weite des Meeres oder in den Tiefen der Wälder. Ob eine kleine familiäre Zeremonie im engsten Kreise oder eine große Feier mit allen Freunden. Das Angebot hier ist unbegrenzt und so sind auch eure Möglichkeiten.

Liebend gerne würden wir euch auf diesem wunderbaren Weg begleiten und gemeinsam eure perfekte Traumhochzeit gestalten.

A&S-5
Foto:Selia Photography
C&A-512
Foto:Selia Photography
ALINA-299
Foto:Selia Photography
ALINA-274
Foto:aSelia Photography
Bohobeach-43
Foto:Selia Photography
Bohobeach-31
Foto:Selia Photography
Bohostyle-3
Foto:Selia Photography
Bohobeach-57
Foto:Selia Photography

Good to know…

Strandhochzeiten

Die meisten unserer Paare träumen von einer Strandhochzeit auf Mallorca oder Ibiza. Die Strände hier sind jedoch öffentlich, man kann sie also nicht absperren lassen. Zudem ist damit zu rechnen, dass die Guardia Civil die Feier räumt oder zumindest eine hohe Geldstrafe verhängt. Ab und zu gelingt es uns, durch unsere vielen Kontakte, eine Genehmigung bei dem zuständigen Rathaus zu bekommen. Darauf ist aber leider kein Verlass, weshalb wir euch gerne eine Reihe weiterer überzeugender Möglichkeiten vorstellen würden, eure Hochzeitsfeier perfekt zu gestalten.

Feiern bis in den Morgen

Lärmschutz wird hier auf den Inseln sehr ernst genommen. So ist es bei den meisten Locations nicht erlaubt, nach 24 Uhr draußen noch laute Musik zu spielen. Missachtet man diese Regelung, so kann es passieren, dass bei der Hochzeitsfeier die Polizei vor der Tür steht und freundlich aber bestimmt darum bittet, die Feier ins Innere zu verlagern. Um dies zu umgehen, empfiehlt es sich eine Location ohne Nachbarschaft zu wählen, wofür wir euch die Fincas im Inland ans Herz legen möchten.

Standesamtliche Hochzeit

Eine standesamtliche Trauung kommt auf den Inseln nur für Einwohner (Residenten) in Frage. Leider machen die Behörden hier auch keine Ausnahmen.

Kirchliche Trauung unter freiem Himmel

So wie in Deutschland, ist eine katholische Trauung nur in einem geweihten Gotteshaus möglich. Eine Evangelische Trauung kann problemlos unter freiem Himmel stattfinden.

Auf den Inseln gibt es sowohl katholische als auch evangelische Pfarrer, die euch gerne trauen. Da sich diese nicht über eine Kirchensteuer finanzieren, wird eine „Spende“ in Höhe von ca. 800,-€ erhoben.